Mammut - Eisfeld Pants - Pantalon softshell

à partir de 299,95
incl. TVA
Couleur:
Sélectionner couleur:
Couleur:
Sélectionner taille :
Taille:
Délai de livraison: 3-5 jours ouvrables

Veuillez d'abord sélectionner une variante !
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Convient à :
Construction:
Pantalon softshell
Matériau:
schoeller Dryskin (96 % polyamide; 4 % élasthanne); Schoeller Keprotec (72 % polyamide; 28 % aramide)
Ventilation:
par le zip sur les côtés
Sacs:
2 poches frontales zippées; 1 poche de jambe zippée
Poids:
703 g (taille moyenne)
Tailles:
44 - 58; 22 - 29; 86 - 114
Caractéristiques:
UPF 50+; coutures plates; bretelles amovibles; ourlet / ceinture réglables; Guêtres intérieures
N° art.:
008-0228
Description du produit
Un confort respirant garanti lors des randonnées à ski et en haute montagne - le pantalon Mammut Eisfeld Pants! Ce pantalon softshell muni de bretelles amovibles est robuste, élastique et sèche rapidement. Le matériau coupe-vent et hydrofuge transfère très bien la vapeur d'eau et sert à ce que vous ne preniez pas froid pendant et après un moment de transpiration! Avec la technologie coldBlack, les fibres ne s'échauffent pas, malgré la couleur sombre du pantalon, et reflètent une grande partie de la lumière du soleil. En outre, le matériau comporte un facteur de protection solaire élevé et est donc idéal pour des utilisations en haute montagne!
La ceinture particulièrement haute et les bretelles permettent de s'assurer que les reins sont bien protégés dans le Eisfeld Pants! La ceinture se règle individuellement à la taille et présente donc un ajustement de précision. Dans les montées particulièrement exigeantes, les zips d'aération ventilent sur le côté, tandis que les guêtres intérieures antidérapantes empêchent la neige et le froid de s'infiltrer! L'ourlet réglable passe simplement au-dessus des chaussures de ski et des bottes d'alpinisme; grâce à la protection des bords, vous êtes bien protégé des crampons pointus, des carres de ski ainsi que de la neige et la glace dures. Le Eisfeld Pants a un équipement fonctionnel et ne fait pas partie pour rien de la série Eiger Extreme de Mammut! "

Consultez nos experts
AlpinisteRon

+49 7121/70 12 0

Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent d'autres Alpinistes à ce sujet :
Question de Thomas
29.09.2015
Taille

Bonjour je fais du 40 en pantalon, quelle taille correspondrait pour ce pantalon mammut ? Jai du mal à effectuer la conversion. Merci

Oups, vous avez oublié votre réponse

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Sonnenbühl

tolle Hose!

passt super, nicht ganz winddicht.

  • Avantages
    Respirant
    Bonne coupe
    Bons détails
  • Inconvénients
    Non résistant au vent
  • Champ d'application
    Randonnées à ski

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Lengenfeld unterm Stein

Sehr gute Hose mit vielen Details

Vorab: 1. Ich besitze diese Hose in der Farbe schwarz. 2. Ich wurde von keiner Seite gesponsert, um diese ausführliche Rezension zu verfassen.

Persönliche Beurteilung:

Ich benutze die Hose vorwiegend für Bergwanderungen sowie für Gletschertouren/Hochtouren. Dafür ist sie sehr gut ausgestattet und verfügt über viele durchdachte Details. Die Lüftungsschlitze im Bereich der Oberschenkel und unteren Hosenbeinenden sind weichem Stoff mit Netzstruktur eingefasst und können per Reissverschluss stufenlos reguliert werde. Auch die Hosentaschen und die Beintasche sind mit dem gleichen Stoff versehen und können, vorausgesetzt es befinden sich keine Gegenstände darin, ebenfalls zur Lüftung eingesetzt werden. Sie sind ausreichend groß und lassen sich per Reissverschluss schließen. Die Beintasche ist groß genug, um eine Landkarte aufzunehmen. Die Bundweite kann mittels beidseitig angebrachten Klettverschüssen stufenlos eingestellt werden. Es sind integrierte, abnehmbare Innengamaschen mit Weitenregulierung vorhanden. Die Hosenbeine sind am unteren Ende ebenfalls weitenregulierbar, damit sie an verschiedene Bergstiefel/Skistiefel angepasst werden können. Die Hose ist sehr atmungsaktiv (windabweisend aber nicht winddicht) und trocknet daher auch relativ schnell. Wie bei allen Softshellhosen ist auch diese nicht wasserdicht, sondern nur wasserabweisend. Trotz der nicht vorhandenen Windstopperfunktion habe ich bei keiner Aktivität gefroren. Auch der erhöhte Hosenbund im rückwärtigen Bereich trägt zum Schutz vor Auskühlung bei. Die Hose heizte sich beim Abstieg in wärmere Bereiche trotz der schwarzen Farbe nicht merklich auf. Durch den elastischen Stoff passt sie sich allen bewegungstechnischen Anforderungen an. Sie ist robust aber Kontakte mit scharfem Fels oder den Steigeisen können durchaus Spuren hinterlassen (wie bei jeder anderen Hose auch). Die Hose verfügt über Hosenträger, die abgenommen werden können und in der Länge einstellbar sind. Bei mir fällt aber auf, dass ich ab und zu (nicht täglich) die Längeneinstellung nachregulieren muss, da sie nicht gehalten wird. Das stellt aber nur ein kleines Problem dar, welches schnell erledigt ist. Schlaufen für einen Gürtel sind nicht vorhanden. Das Gewicht beträgt etwa 700g und stört mich in keinster Weise.
Zu erwähnen ist noch, dass es auch eine Light-Variante gibt. Diese ist ca. 40% leichter und etwa 70 Euro billiger, aber auch um einige Details 'ärmer' und eher für normale Wanderungen ausgelegt.

Vergleich zur Variante der vorherigen Saison (ja, ich habe beide):

leicht abgewandelte Farbgestaltung im Bereich der Taschen- und Lüftungsreissverschlüsse sowie Farbgebung des Steigeisenschutzes; seitliche Lüftungsschlitze im Bereich der Oberschenkel sind mit 22cm ca. 4 cm kürzer als vorher und Ausführung nur noch als Einweg-Reissverschluss; Klettverschlüsse zur Bundweitenregulierung jetzt durchgängig (vorher dreigeteilt); integrierte Schneegamaschen jetzt per Reissverschluss abnehmbar und im Gegensatz zu vorher mit 2 Klammern zur Befestigung am Bergstiefel versehen (hintere Klammer nur interessant, wenn Mammut Bergstiefel verwendet werden); Beinweitenregulierung zur Anpassung an Bergstiefel jetzt 3stufig um 8cm (vorher 3stufig um 4cm) - Verstellung der Beinweite der Innengamaschen 2stufig um 5cm (vorher 2stufig um 6,5cm) regulierbar.

Fazit: Die Hose ist nicht umsonst aus der Eiger Extrem Kollektion von Mammut. Das schlägt sich in den vielen Details und auch im Preis nieder. Wer eine sehr gut ausgestattete Hose mit gutem Sitz und ansprechender Optik für anspruchsvollere Unternehmungen sucht und nicht nur wegen des Markennamens zugreift, kann aus meiner Sicht mit dem Kauf nicht viel verkehrt machen. Wer eine Hose für leichte Wanderungen suchen, für den ist die Eisfeld Pants überdimensioniert und zu teuer.

Ich hoffe, mit meiner Rezension einen Überblick über die Ausstattungsmerkmale dieses Produktes gegeben zu haben, die vielleicht als Entscheidungshilfe bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung beigetragen hat.

  • Avantages
    Bons détails
    Robuste
    Respirant
    Bonne coupe
  • Inconvénients
  • Champ d'application
    Randonnées à ski
    Randonnée de haute montagne
    Randonnée d'hiver

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Il y a d'autres postes 7 !

Filtrer les langues

Filtrer par type de contribution

Trier par