Tests & évaluations

Vaude - First Aid Kit Essential Waterproof en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
4,3
(à partir de 3 Évaluations)
100%
recommander ce produit
Évaluations
Compliments vs Critiques

Thomas | Düsseldorf

06.10.2014

Alles was man braucht

Es beinhaltet alles was man benötigt.

VS

Matthias | Neu-Ulm

26.08.2013

Klein und Kompakt

Klein und Kompakt findet das Erstehilfeset in jedem Rucksack ohne Probleme platz.

Die Hoffnung ist natürlich immer, das Erstehilfeset nie einsetzen zu müssen. Sollte man sich dennoch den Knöchel oder die Wade verletzen, ist das Set ganz hilfreich.

Allerdings sollte nichts größeres passieren, da die paar Pflaster und Mullbinden viel zu wenig sind, um ernsthafte bzw. gröbere Blessuren zu verazten.

Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Krumpendorf

81% trouvent les évaluations
deChristoph utiles

Klein-leicht-immer dabei

Habs zum Glück noch nie wirklich einsetzten müssen, ist aber ein gutes Gefühl es dabei zu haben.

Vorteile: extrem leicht, wasserfest
Verwende es auf Bergtouren auch gern als "Geldbörse" da in dem Päckchen noch ein wenig Platz ist.

Nachteile sind mir noch keine Aufgefallen.

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Düsseldorf

100% trouvent les évaluations
deThomas utiles

Alles was man braucht

Es beinhaltet alles was man benötigt.

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Neu-Ulm

Klein und Kompakt

Klein und Kompakt findet das Erstehilfeset in jedem Rucksack ohne Probleme platz.

Die Hoffnung ist natürlich immer, das Erstehilfeset nie einsetzen zu müssen. Sollte man sich dennoch den Knöchel oder die Wade verletzen, ist das Set ganz hilfreich.

Allerdings sollte nichts größeres passieren, da die paar Pflaster und Mullbinden viel zu wenig sind, um ernsthafte bzw. gröbere Blessuren zu verazten.

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par

Évaluations