Tests & évaluations

TSL - 226 Rando - Raquettes à neige en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
Compliments vs Critiques

MAZZALI | FUCECCHIO - FIRENZE

20.10.2014

tsl

eccellente

VS

Andreas | Stuttgart

10.11.2014

Nicht für Tiefschnee geeignet

Habe diese Schneeschuhe vom DAV ausgeliehen.Ich war in den Alpen um Oberstdorf herum unterwegs mit Rucksack und Ausrüstung für 3 Tage(20kg Rucksack,85kg ich)
Die Schuhe sind extrem oft im Schnee versunken und weggerutscht beim Queren und aufsteigen.Ich musste die Bindung alle Stund lang nachziehen was aber immer schlechter funktionierte weil Eis und Schnee sich festgesetzt haben. Den Clip konnte ich nicht, ohne ihn zu reinigen schließen. Die Bindung ist in meinen Augen der Horror da der Fuß seitlich verrutscht und ich unzählige Male umgeknickt bin. Die Spikes sind ca. 1,5cm lang und NUR für Harsch und Eis zu gebrauchen. Sicher sind die Schuhe ganz nett in der Ebene und festem Schnee,aber im Tiefschnee NICHT!

Avantages
Léger
Qualité/prix
Inconvénients
Mauvaise accroche
Difficile à chausser et déchausser
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Nürtingen

Guter Kauf

Den 2. Winter im Einsatz.

  • Avantages
    Facile à chausser et déchausser
    Bonne accroche
    Fixation stable
    Stable
    Qualité/prix
    Bonne flottabilité
    Léger
    Compact

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Stuttgart

91% trouvent les évaluations
deAndreas utiles

Nicht für Tiefschnee geeignet

Habe diese Schneeschuhe vom DAV ausgeliehen.Ich war in den Alpen um Oberstdorf herum unterwegs mit Rucksack und Ausrüstung für 3 Tage(20kg Rucksack,85kg ich)
Die Schuhe sind extrem oft im Schnee versunken und weggerutscht beim Queren und aufsteigen.Ich musste die Bindung alle Stund lang nachziehen was aber immer schlechter funktionierte weil Eis und Schnee sich festgesetzt haben. Den Clip konnte ich nicht, ohne ihn zu reinigen schließen. Die Bindung ist in meinen Augen der Horror da der Fuß seitlich verrutscht und ich unzählige Male umgeknickt bin. Die Spikes sind ca. 1,5cm lang und NUR für Harsch und Eis zu gebrauchen. Sicher sind die Schuhe ganz nett in der Ebene und festem Schnee,aber im Tiefschnee NICHT!

Images du produit de Andreas
  • Im unteren linken Eck.

  • Avantages
    Léger
    Qualité/prix
  • Inconvénients
    Mauvaise accroche
    Difficile à chausser et déchausser

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Daniel | Kirchentellinsfurt
10.11.2014 16:56

Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine Bewertung. Schade, dass Dich der Schneeschuh auf Tour etwas im Stich gelassen hat. Allerdings ist der Rando 225 bei schweren Gepäck und entsprechend starken Personen nicht für pulvriges Gelände gedacht. Darauf weisen wir auch noch einmal in unserer Beschreibung hin. Er ist eher - wie von Dir beschrieben - für Harsch und Eis ausgelegt. Dass sich eine Ratschenschließe leicht mit Eis festsetzt, kenne ich selbst. Da gebe ich Dir vollkommen recht, dass man da mal zu Fluchen beginnt ;-)

Servus, Daniel

| FUCECCHIO - FIRENZE

tsl

eccellente

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par