Tests & évaluations

Tentipi - Safir 5 Light - Tipi en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
1,0
(à partir de 1 Évaluations)
Qu'en dites-vous ?

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| St. Peter

Werbeversprechen werden nicht eingehalten!

Wir benutzen im Sommerurlaub mit 3 Kindern das TENTIPS SAFIR 5 LIGHT.
Leider stimmen nach unserer Erfahrung folgende Punkte aus der Beschreibung nicht mit der Realität überein:

- "Bis zu sechs Personen finden bequem Platz."
Das stimmt so leider absolut nicht! Wenn man zu fünft in dem Zelt schlafen will, muss man schon die Isomatten übereinander legen, damit alle ins Zelt passen.

- Die "Möglichkeit ein offenes Feuer zu machen oder einen Ofen zu benutzen."
Leider sind die Zelte absolut unterdimensioniert. Wo soll man bitte ein Feuer machen, wenn man kaum Platz im Zelt hat?!! Um Feuer im Zelt entzünden zu können, muss man das TENTIPI schon 2 Nummern größer kaufen. Die Größenangaben sind hier der echte Hohn! Ein TENTIPI 7 halte ich für die richtige Wahl für 2 Personen, wenn man ein Feuer entzünden will.

- "Die großen Lüfter im Bodenbereich sorgen zusammen mit der verstellbaren Haube für eine hervorragende Belüftung."
Auch das stimmt nicht: Wir schliefen im Sommer mehrmals in dem Zelt. Immer wieder tropfte es von der Decke. Es hatte sich so viel Kondenswasser gebildet, dass es zu tropfen anfing. Aus der Erfahrung würde ich nun sagen, dass man unbedingt für das Zelt ein Innenzelt mit Zeltboden benötigt. Den Zeltboden, damit nicht so viel Wasser vom Boden und von den Gräsern an der Plane kondensiert und das Innenzelt, damit einem das Kondenswasser nicht in der Nacht ins Gesicht tropft.

Wir hatten das TENTIPI Safir 5 light wegen des Wassers, das immer von der Zeltplane tropfte, zurückgeschickt. Nachdem TENTIPI das Zelt über Monate zur Prüfung bei sich hatte, meldeten sie sich zurück und meinten, dass an dem Tipi alles okay sei und sie deshalb das Zelt auch nicht umtauschen werden!
Vielen Dank hier an Bergfreunde, die dann das Zelt komplikationslos zurück nahmen.

  • Inconvénients
    Peu de place

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par