Tests & évaluations

Skylotec - High Altitude - Baudrier en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
5,0
(à partir de 1 Évaluations)
100%
recommander ce produit
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Schmitten-Niederreifenberg

Sehr leichter Gurt, aber nix für Schusslige

Der Skylotec High Altitude ist schön leicht und bequem. Bequem beim wandern - länger drin sitzen will ich da nicht. Aber der Gurt ist ja auch kein Sportkletter- oder Mehrseillängengurt. Bislang habe ich den Gurt am Klettersteig und beim gesicherten Queren steiler, labiler Schneefelder getragen. Das sind Anwendungen, bei denen der Gurt nur die Sicherheit im Ernstfall bieten soll und muss. Was mir gut gefällt: Man kann den Gurt komplett öffnen und dann bequem mit Schuhen und Steigeisen einsteigen. Der Verstellbereich ist gut. Der Gurt hält die Einstellung und zieht sich auch nach längerer Bewegung nicht selbst auf, muss also nicht nachgestellt werden. Die Vorteile haben auch einen Nachteil: Der Gurt muss zurückgeschlauft werden. Schusslige sollten also immer zweimal prüfen. Ach, und die Materialschlaufen sind eher, hmm, "schwierig" zu nutzen, da sie verschiebbar sind und gerne irgendwo hinwandern. Aber allzu viel Material hat man ja beim Wandern / Klettersteigen nicht am Gurt, passt also auch zur Zielgruppe des Gurts. Der Gurt ist schön leicht - es gibt leichtere, aber nicht mit dem gleichen Funktionsumfang. Von daher: Top!

  • Avantages
    Détails pratiques
  • Champ d'application
    Ultraléger
    Via ferrata

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par