Tests & évaluations

SealLine - Kodiak Window Dry Sack - Housse de rangement en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
5,0
(à partir de 1 Évaluations)
100%
recommander ce produit
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| peiting

...eine gute Idee

Verarbeitung:
Die Membran wirkt von außen (siehe Bild) nicht sonderlich zuverlässig. Es ist ein kleines Kunstfaserkissen eingearbeitet worden. Von innen (auch Bild), naja, sagen wir interessant.
Die Schweißnaht am Boden ist etwas unregelmäßig und schwankt in der Stärke von 2 – 5mm. Die Schweißnaht am Übergang vom Nylon zu PU/TPU hat eine durchgängige Breite von 9mm.
Die Materialien würden hier zu viel Raum & Zeit in Anspruch nehmen. Sind allerdings von ausreichender Qualität.

Verschluss:
Wie gewohnt zusammenrollen. Die Luft entweicht nur bei höherem Druck auf den Beutel, was ich an und für sich schon mal als kein schlechtes Zeichen deute.

Kurztest:
Dichtheit ist ein relativer Begriff. Absolut dichte Teile gibt es nicht. Die Forderung nach Dichtheit bezieht sich immer auf vorgegebene Rahmenbedingungen.
Zum testen habe ich eine Rolle Toilettenpapier in dem Beutel verstaut, da Tissue-Papiere für ihre Saugfähigkeit bekannt sind und sich dies schon des öfteren als guter Testinhalt zwecks Dichtheit erwiesen hat.

Den geschlossenen Beutel habe ich dann für etwas länger als zwei Minuten unter Wasser gehalten. Etwas geschüttelt, gedreht und gedrückt.
- dicht

Anschließend habe ich den Beutel für gute fünf Minuten (4 belegte Scheiben Brot inkl. Verzehr) in mein Spülbecken gelegt und den Wasserstrahl direkt auf die Membran gerichtet. Die Papierrolle hat sich leicht klamm angefühlt, hatte allerdings keine direkten Nass-Stellen.
- fast dicht

Fazit:
An und für sich ein hochwertiges Produkt und bei dem Preis auch vertretbar. Es hält zumindest was es verspricht. Wie dies auf lange Sicht aussieht ist noch nicht zu sagen, aber ich bin optimistisch. Einziges Manko sind finde ich die unterschiedlichen Volumen. Ein oder zwei kleinere Modelle wären brauchbar. Nichts desto Trotz...
...kommt in den Rucksack.

Images du produit de tobias
  • Avantages
    Détails pertinents
    Bonnes possibilités de rangement

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par