Tests & évaluations

Salewa - Shakti 2.0 PTX Jacket - Veste hardshell en test

Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
Question de Georg | Mönchengladbach
10.02.2015
Detailfragen

- Hat die Jacke wirklich Belüftungsreißverschlüsse unter den Armen wie im Text beschrieben? (man sieht auf den Bildern nichts und in der Spezifikation steht auch nichts dazu)
- Das Material Powertex Extrem ist das mit GoreTex vergleichbar und falls ja mit welchem? (Normal, Pro, Active)
- Könnt Ihr die Jacke zum Klettern und Rucksack tragen (ca. 20-25kg) empfehlen?

Oups, vous avez oublié votre réponse

Alexander | Bayreuth
17.02.2015 10:38

Hatte wegen der Jacke schon Kontakt mit dem Salewa Kundenservice. Die Zipper befinden sich am hinteren Oberarm, so dass sie sich im Vergleich zu klassischen Pit-Zips auch mit getragenem Rucksack bedienen lassen, wenn das Gurtband unter den Achseln durchläuft.
Die Robustheit ist mit 3-Lagigem Gore-Tex (Pro) vergleichbar. Die Vorgängerversion Shakti PTX war eher wie eine Active-Shell Jacke aufgebaut.
Diese Modell hat aber generell gegenüber GTX den Vorteil, mit einer wesentlich pflegeleichteren und atmungsaktiveren PU-Membran ausgestattet zu sein.

Filtrer les langues

Trier par