Rohner - Thermal - Chaussettes chaudes

24,95
incl. TVA
Couleur:
Sélectionner couleur:
Couleur:
Sélectionner taille :
Taille:
Délai de livraison: 3-5 jours ouvrables

Veuillez d'abord sélectionner une variante !
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Convient à :
Type:
Chaussettes chaudes
Domaine d'utilisation:
Everyday; Winter sports
Matériau:
60 % laine (mérinos); 20 % soie; 15 % polyamide; 5 % élasthanne
Tailles:
S-XL
N° art.:
201-0580
Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
1,0
(à partir de 1 Évaluations)
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Maroldsweisach

Kratziger Bundabschluss

Wer die sehr guten Rhoner Original Trekkingsocken kennt, wird von den Thermal Wintersocken enttäuscht sein.

Das beginnt schon mit der Dicke des Materials. Die Thermal Wintersocken sind nämlich nicht, wie man vermuten sollte, dicker als die „Standard“ Original Trekkingsocken sondern dünner. Zwar hat Wärmeisolation nicht zwingend etwas mit der Materialstärke zu tun, sondern mit dem Volumen der eingeschlossenen Luft, dennoch, die Thermal Wintersocken fühlen sich nicht wärmer an als die Original Trekkingsocken und wirken darüber hinaus durch das dünnere Material nicht so robust.

Was dann noch als großes Ärgernis hinzu kommt ist, dass der Bundabschluss sehr kratzig ist. Vermutlich wurden die Socken mit einem heißen Messer oder einem Laser abgelängt, wodurch die Faserenden sich zu kratzigen Klümpchen verklebt haben. Weder waschen noch mehrmaliges Tragen konnten diesen Effekt bis jetzt beseitigen, so dass der Bundabschluss zwingend umgeschlagen werden muss. Das wiederum hat bei mir (182cm, Gr. 42/44) zur Folge, dass die Socken etwas zu kurz sind und nicht komplett über die Wade gezogen werden können.

Unterm Strich wäre ich mit einer Ski-Socke vom Aldi für 5 Euro nicht schlechter bedient gewesen, bzw. hätte mir für stattliche 25 Euro besser die sehr guten Rhoner Original Trekkingsocken in knielanger Version für den Wintereinsatz gekauft.

  • Inconvénients
    Inconfortable
  • Champ d'application
    Randonnée d'hiver

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par