AlpinisteRon
"Le produit n'est plus disponible."

Soit il s'agit d'un ancien modèle, soit nous ne pouvons plus ou ne commanderons plus le produit auprès du fabricant.

Rock Pillars - Ozone QC - Chaussons d'escalade

Detailansichten
Plus disponible
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Convient à :
Construction:
Chaussures à velcro
Domaine d'utilisation:
Bouldering; Sport climbing; Competitive climbing
Matériau:
microfiber leather (synthetic leather) + lining
Semelle:
4 mm Vibram XS Grip rubber sole + 1.1 mm SU11 midsole
Réglettes:
asymmetrical Excentric last
Cambrure:
Cambrure légère
Fermeture:
Hook-and-loop quick fastener (2 straps)
Poids:
395 g (UK 7)
Tailles:
UK 3-13
Caractéristiques:
3-force patented system
N° art.:
301-0130
Description du produit
The Ozone QC: a sophisticated tool in your fight against gravity. Wielding exceptional precision on grip, fitting and skid resistance, the shoe can handle even the tiniest footholds.
The asymmetric last with pre-tensioning and patented 3-Force system ensures a perfect fit while maintaining tension from the heel to the big toe. The sophistication construction of the patented 3-Force system extends foot mobility and retains pre-tensioning over a long time.
The 4 mm Vibram XS Grip sole creates excellent friction against the rock, ensuring a precise hold and very sure footing. For maximized strength and long-lasting tension, the hand-cut edges are pulled up high, facilitating toe and heel hooks. A thermoformed mid sole adds foot support and makes the shoe more comfortable to wear, while two hook-and-loop straps help adapting the Ozone QC to the shape of your foot. Precision fit, sure-footed, and highly responsive - this shoe tackles even the smallest edges and steps all the way to the top! "

Consultez nos experts
AlpinisteHannes

+49 7121/70 12 0

Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
Compliments vs Critiques

Stefan | Wien

07.01.2011

Grüß euch, es ist mal wieder soweit eine...

Grüß euch,

es ist mal wieder soweit eine Kletterschuhbewertung abzugeben. Ich werde die Bewertung wieder in Rubriken aufteilen.
Kommen wir gleich zur Ersten.

1.) Optik:
Nicht der wesentlichste aller Punkte aber auch dieser Punkt sollte Beachtung finden. Rein optisch kann man Rock Pillars nicht mäkeln. Die Farbgebung und Strukturierung ist stimmig und wirkt sehr elegant.

2.) Verarbeitung:
Jetzt wird es schon spannender. Der Ozone QC ist wirklich sehr sauber verabeitet. Man sieht keine Kleberstellen und keine aufgetrennten Nähte. Alles in allem sehr gut. Hoffentlich ist er auch so langlebig :).

3.) Passform:
Der Rock Pillars sitz wirklich gut am Fuß und hat ein sehr angenehmes Innenfutter. Bei längerem Bouldern dehnt er sich ein wenig aus, was aber der Performance keinen Abbruch tut. Hooks sitzten auch dann noch sehr fest. Eventuell eine halbe Nummer kleiner kaufen als die Straßenschuhe. Ich habe 45er und habe mir den Rock Pillars in UK10 gekauft. Sitzt wirklich schön am Fuß und ich habe keine Schmerzen. Davor hatte ich den Predator2 von Evolv und da taten mir bei gleicher Passform doch schon mal die Zehen weh. Auch hier Daumen hoch.

4.) Performance:
War jetzt 5 Stunden mit dem Rock Pillars klettern bzw. bouldern und kann nur sagen ich bin sehr beeindruckt. Trotzdem das er nicht so brutal vorgespannt ist wie in der Beschreibung angegeben kann ich auf Microtritten trotzdem perfekt stehen und bringe immer noch genügend Kraft auf um weiter zu klettern. Auch auf Reibung macht die Vibram Sohle einen wirklich guten Eindruck. Gerade weil der Schuh nicht so stark vorgespannt ist kann ich auf Platten locker auf Reibung stehen. Toehooks halten nicht ganz so gut, da hätte man den Zehengummi vielleicht ein klein wenig höher ziehen müssen aber trotzdem hällt auch der Toehook mit ein wenig Kraftaufwand einwandfrei. Heelhooks hingegen halten fast perfekt. Ich hatte zu keiner Phase des Hooks das Gefühl das der Schuh klein bei geben würde. Die Schuhe sind auch im Überhang wirklich gut und ich kann mich schön an die Wand ziehen. Auch hier Daumen hoch.

5.) Preis/Leistung:
Ist natürlich nur eine subjektive Meinung :). Also für das Geld hat man einen wirklich guten Schuh an den Füßen. Natürlich kann man auch für weniger Geld einen wirklich guten Schuh kaufen aber in diesem Fall stimmt das Preis/leistungsverhältnis.

Fazit: Ein wirklich eleganter Schuh der nach außen hin vielleicht nicht sehr performant wirkt aber wenn man ihn dann klettert merkt man schnell das man einen Wolf im Schafspelz hat :).

Da ich bis dato immer EVOLV geklettert bin und immer sehr zufrieden war muss ich dem Rock Pillars ein großes Lob ausprechen. Ist auf jedenfall ein Kauf wert und wird auch bei künftigen Käufen in betracht gezogen.

VS

Can | Heidelberg

04.12.2012

Ich kann mich, was die Kletterqualitäten des...

Ich kann mich, was die Kletterqualitäten des Schuhs betrifft, den vorherigen Rezensionen nur anschließen.

Für mich gibt es aber ein ganz großes Manko!

Ich habe den Schuh seit 4 Monaten und gehe ca. 2 x Mal die Woche in der Halle klettern (draußen kam der Schuh noch nicht zum Einsatz). Leider ist die Sohle aber jetzt schon durch und das finde ich mehr als ärgerlich.Ich hatte davor Boreals und Scarpas und die haben jeweils ca. ein knappes Jahr gehalten, bei gleicher Regelmäßigkeit.

Von einem Schuh, der über 100€ kostet, erwarte ich mehr!

Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Bielefeld

Waren bei mir schnell durch, sonst top

War leider dank meiner Schweißfüße sehr schnell durch von der Sohle her. War damit nur bouldern. Sonst ein super Schuh.

  • Avantages
    Bonne coupe
    Polyvalent
    Bonne accroche
  • Champ d'application
    Bouldering
    Multi-saisons

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Siegen

Für meinen Fuß zu extrem

Eigentlich ist es ein guter Schuh. Wenn er nicht bei meinen Füßen (schmal, römisch; Straßenschuhgröße 44, Schuh in 45) derartig extreme Schmerzen verursachen würde! Ich stehe nur am Boden drin, geschweige denn einen Tritt an die Kletterwand zu setzen. Sicherlich ist das Temperatur- und Tagesabhängig, aber nicht hinnehmbar.

Der Schuh ist ansonsten sehr stabil, hat einen gut aufbaubaren Druck, Toehook geht gut. Der Hook über die Ferse ist ganz gut, könnte aber mehr Haftung vertragen und etwas mehr Gefühl.
Dennoch trotz vorhandener Qualitäten einfach zu miese Passform mit nicht vertragen Folgen.

  • Avantages
    Robuste
    Stabilité élevée sur les arêtes
  • Inconvénients
    Inconfortable
  • Champ d'application
    Escalade sportive
    Bouldering
    Escalade en salle

Oups, vous avez oublié votre commentaire

38% trouvent les évaluations
deJacob Trültzsch utiles

Ein Spitzenschuh

Viele bekannte Hersteller lassen bei der Verarbeitung nach.
Ich habe bisher immer 5.10 schuhe besonders Anazazi
besessen.
Ich habe einen neuen Favoriten. Der neue Pinky ist von der Verarbeitung her eine Entäuschung!

Der Ozones sehr gut verarbeitet und robust
Steht überall, auf Reibung, kleinsten Tritten, Löchern und Käntchen. Hocken kann man durch den wirklich stabielen Gummi auf der Oberseite und den Seiten problemlos
Die Passform ist erst gewöhnungsbedürftig und man sollte seine normale Straßenschuh-/Sneakerschugröße nehmen.
Nach Zwei Klettertagen sitzt der Schuh wie angegossen.

Der beste Schuh, den ich bisher besessen habe!

  • Avantages
    Bonne accroche
    Robuste
    Polyvalent
    Stabilité élevée sur les arêtes
  • Champ d'application
    Bouldering
    Escalade en salle
    Escalade sportive

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Il y a d'autres postes 52 !

Filtrer les langues

Trier par