Tests & évaluations

Primus - OmniLite Ti - Réchaud multicombustibles en test

Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Heidelberg

Sehr guter Mehrstoffkocher

Hat sowohl im Hochgebirge als auch beim Campen sehr gut funktioniert. Der enthaltene Windschutz funktioniert gut. Der Kocher verbraucht relativ wenig Brennstoff (habe Gas und Benzin getestet). Leider muss man die Düsen je nach Brennstoff tauschen und es gibt keine Halterung für die nichtbenutzten Düsen. Bei Einsatz mit Benzin lohnen sich Töpfe mit Wärmetauscher, bei Gas ist der Unterschied geringer.

  • Avantages
    Rendement élevé
    Léger
    Réglage précis
    Facile à allumer
    Bonne stabilité
    Compact
  • Inconvénients
  • Champ d'application
    Trekking
    Ultraléger
    Randonnée d'hiver
    Randonnée de haute montagne
    Expédition
    Voyage

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Somborn

48% trouvent les évaluations
dePascal utiles

Einwandfrei

Der Kocher ist sehr gut regulierbar als tipp für eine kleine Flamme z.B. zum anbraten von Eiern einfach eine kleinere Düse verwenden auch funktioniert bei Benzin die große düse diese eignet sich für fälle in denen man schnell viel Leistung brauch wie zum erhitzen von 4L Wasser einfach ein super teil!

  • Avantages
    Facile à nettoyer
    Compact
    Bonne stabilité
    Rendement élevé
    Léger
    Facile à allumer
    Très bonne performance
  • Champ d'application
    Expédition
    Loisirs
    Voyage
    Ultraléger
    Trekking
    Camping

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| München

100% trouvent les évaluations
deGordon utiles

Ich habe der Kocher so ungefähr neun...

Ich habe der Kocher so ungefähr neun Monate, und jetzt bei zwei Expeditionen in den Cairngorms in Schottland benutzt. Ich benutze ihm auch gelegentlich beim Kayak fahren. Der Kocher ist leicht, klein und benutzt nicht viel Treibstoff. Er ist etwas empfindlicher als der normale Omni Kocher, aber dafür spart man an Gewicht. In sturmischen Gegenden wo man mehrerer Tage/ Woche unterwegs ist, insbesondere per Fuss, ist er einfach super und viel besser als ein Gaskocher.

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par