Tests & évaluations

Peak Performance - Heli Gravity Jacket - Veste de ski en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
5,0
(à partir de 1 Évaluations)
100%
recommander ce produit
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
Question de Benjamin | München
09.04.2016
Ist die Jacke eigentlich auch für schwere Rucksäcke geeignet?

Blicke da langsam nicht mehr durch, aber ich hatte gelesen, dass man bei schweren Jacken ein 3lagiges Material benötigt. Das soll diese Jacke ja besitzen. Allerdings wurde mir auch gesagt, dass man bei schwerem Gepäck Gore Tex Pro verwenden sollte. Ich finde die Jacke super und würde sie eigentlich gerne ganzjährig sowohl zum Skifahren als auch für mehrtägige Treckingtouren mit schwerem Gepäck nutzen. Haltet ihr das für machbar?

Oups, vous avez oublié votre réponse

Kosta (Community) | Service clientèle
12.04.2016 10:26

Hallo Benjamin,

da es sich bei der Jacke und eben der Membrane um eine Eigenbezeichnung der Firma Arcteryx für ein Gesamtlaminat handelt, welche u.a. das Obermaterial mit einbezieht, ist die Jacke leider nicht uneingeschränkt rucksacktauglich

Die 3-Lagen sind zwar robust keine Frage, jedoch muss eben auch die Membrane dieses hohe Gewicht auch aushalten. Das wirst du beim Hersteller Gore Tex eben nur mit der Gore Tex Pro Membrane erreichen.

Für kleiner bzw leichtere Rucksäcke ist das kein Problem, sobald der Rucksack aber schwerer wird (ab 14 Kg und mehr) wird es nicht mehr möglich sein

Gruß
Kosta

Benjamin | München
12.04.2016 10:59

Hallo Kosta und danke für deine Antwort. Das ganze Thema ist doch recht verwirrend. Ich hab gestern PeakPerformance direkt angeschrieben und nach deren Aussage sollten auch 15-20kg kein Problem sein. Gibt es von GoreTex denn irgendwo genauere Angaben zu den Gewichtsbereichen der einzelnen Materialien?

VG, Benjamin

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Oups, vous avez oublié votre réponse

| Odorín

Som veľmi spokojný

Veľmi dobrá vetrovka pri lyžovačke.

  • Avantages
    Bonne coupe
    Ventilation
    Résistant au vent
    Étanche
    Respirant
  • Champ d'application
    Trekking
    Randonnées à ski

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Question de Thomas
19.01.2015
Hält die Jacke warm?

Habe die Jacke gerade erhalten. Sie ist so sehr dünn. Hält die Jacke warm? Auch bei starken Minusgraden?

Oups, vous avez oublié votre réponse

Hannes(Community) | Service clientèle
19.01.2015 14:00

Hallo Thomas!

Die Jacke hat kaum eine wärmende Funktion, da es eine Hardshelljacke ist. Wenn Du etwas für die Isolierung brauchst, müsstest Du einen Fleece, Daunen oder Softshell Jacke drunter ziehen.

Machs gut
Hannes

Question de catjean
13.11.2014
Welche Gore-tex Material ist es ?

Es gibt vielen 3 Lagen Gore-tex.
Ist es ein Gore-tex Pro 3L, n80p, ...
Vielen Dank

Oups, vous avez oublié votre réponse

Sebastian | Service clientèle
14.11.2014 08:49

Hallo Catjean,
es handelt sich dabei um Gore Tex als 3-Lagen - Laminat.
Von Gore gibt es 3 Membrankategorien: Gore Tex Active, Gore Tex Pro und die hier verwendete Gore Tex Membran.
Die Bezeichnung n80p-X ist eine Eigenbezeichnung der Firma Arcteryx für ein Gesamtlaminat, welche u.a. das Obermaterial mit einbezieht. Es ist jedoch keine Membrantechnologie von Gore Tex.
VG,
Sebastian

Filtrer les langues

Filtrer par type de contribution

Trier par