Tests & évaluations

Mountain Equipment - Aurora II - Sac de couchage synthétique en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
3,5
(à partir de 2 Évaluations)
50%
recommander ce produit
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
Question de Tobias | St. Ingbert
04.10.2016
ist der schlafsack auch für Temperaturen bis plus 10 grad tauglich?

Hallo.ich fliege nächste Woche nach island
Da ich eine Wanderung im hochland mache hätte ich gerne einen schlafaack mit niedriger komforttemperatur.
Wie sieht es jetzt aus wenn ich wieder im flachland bin und die Nacht dann nicht kälter als 6 grad wird. Fang ich in diesem schlafsack dann an zu schwitzen?

Oups, vous avez oublié votre réponse

Andrea | Haldenwang
08.11.2016 23:29

Bin zwar kein Fachmann... aber: Wenig bis keine Klamotten anziehen und den Reißverschhluss offen lassen, dann sollte das gut funktionieren. Und solltest du doch schwitzen hast du einen Kunstfaserschlafsack, der schnell trocknet am nächsten Morgen.

| Turbenthal

guter Schlafsack

gutes Isolations/ Gewichtverhältnis für Orte an denen eher hohe Luftfeuchtigkeit herrscht.

  • Avantages
    Qualité/prix
    Robuste
    Léger
  • Champ d'application
    Multi-saisons

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Ravensburg

10% trouvent les évaluations
deDagmar utiles

würde zur Alternative greifen

War bisher eine Woche auf Radtour im Einsatz.
Gute Wärmeleistung, den gelobten Vorteil für
feuchteren Einsatz kann ich nicht erkennen.
Störend ist der bei wärmerem Einsatz sehr klebrige Kunststoffinnenteil.
Nebensächlich aber störend war, dass das abgebildete schöne leuchtgrüngelb ziemlich senfig daher kommt.

  • Avantages
    Qualité/prix
    Léger
  • Inconvénients
    Encombrement
  • Champ d'application
    Camping
    Multi-saisons

Oups, vous avez oublié votre commentaire

David | Berlin
09.09.2015 15:53

Nicht nachvollziehbare Kritik. Wer den Unterschied zwischen Daune und Kunstfaser nicht zu kennen scheint und dann das Packmaß kritisert sowie die Feuchtigkeitsunempflindlichkeit von KuFa, - Daune neigt gerne dazu klamm zu werden und fällt dann in sich zusammen, wenn man nicht ordentlich lüftet, oder hohe Luftfeuchtigkeit hat - der sollte anderen die Chance auf ein an sich gutes Produkt nicht nehmen.

Für einen Kunstfaserschlafsack für diesen Temperaturbereich ist der ME sehr leicht und sehr klein verpackbar. Ab um die 0 Grad werden die KuFa Schlafsäcke deutlich größer, als Daune.

Filtrer les langues

Filtrer par type de contribution

Trier par