Tests & évaluations

Mindshift - Panorama 38 - Sac à dos pour matériel photo en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
4,0
(à partir de 2 Évaluations)
50%
recommander ce produit
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Dresden

An sich gut, aber...

Positiv:
An sich finde ich das Rotation-System prima und es funktioniert auch sehr gut. Man kann blind nach hinten greifen, den Magnetverschluss öffnen und die Rotation-Taschen nach vorn ziehen.
Negativ:
Was mich allerdings stört ist, dass wenn man an der Seite eine gefüllte 2-Liter-Trinkblase verstaut hat, sich die Rotation-Tasche nicht mehr ganz bzw. nur schwer wieder in den Rucksack zurückschieben lässt und man dann folglich auch den Magnetverschluss nur noch schwer zubekommt... Vielleicht hab ich mich aber auch nur ungeschickt angestellt.
Außerdem bekommt man die gefüllte 2-Liter-Trinkblase auch nur schwer in die dafür vorgesehene Seitentasche und der Rucksack zieht etwas nach links - wäre sicher auch der Fall, wenn man eine 2 Liter Trinkflasche seitlich am Rucksack trägt...
FAZIT:
Sehr gutes Rotation-System! Allerdings mit prall gefüllter, seitlich angebrachter 2-Liter-Trinkblase nur bedingt zu empfehlen, wie ich finde. Aber vielleicht einfach mal selbst ausprobieren.

  • Avantages
    Facile à charger
    Bonnes possibilités de rangement
    Détails pertinents
    Bon système de portage
    Bonnes possibilités de réglage
  • Champ d'application
    Voyage
    Randonnée

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Employé
| Pfullingen

75% trouvent les évaluations
deJan utiles

Nie wieder etwas anderes ...

Die Frage ob man seine DSLR aus Platz- / Gewichts- / Bequemlichkeits- oder sonstigen Gründen daheim lässt erübrigt sich vollkommen.
Kamera kann während des Laufens entnommen und verpackt werden, Tragesystem ist auch nach 8h Wanderung mit vollem Equipment (4 Objektive, Body, Blitz, Wasser, Vesper, ...) immer noch angenehm. Regenhülle und einsetzbare Tasche (muss man leider extra kaufen) runden das Paket dann noch ab (ist aber wirklich sehr zu empfehlen).
Habe viele andere (Foto-) Rucksäcke getestet ... die waren alle super fürs Material ... aber schlecht für den Rücken ... und man musste sie immer abnehmen, um an seine Kamera zu gelangen ... aber die Zeiten sind jetzt vorbei !

  • Avantages
    Bonnes possibilités de rangement
    Qualité/prix
    Facile à charger
    Bonne ventilation
    Détails pertinents
    Agréable à porter
    Bon système de portage
    Bonnes possibilités de réglage
  • Champ d'application
    Multi-saisons
    Randonnée

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Jan | Pfullingen
  • 1

    ziehen

  • 2

    aufmachen

  • 3

    losknipsen

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Filtrer par type de contribution

Trier par