Marmot - Spire Pant - Pantalon hardshell

Detailansichten
50%
329,95
164,98
incl. TVA
Couleur:
Sélectionner couleur:
Couleur:
Sélectionner taille :
Taille:
Délai de livraison: 3-5 jours ouvrables

Veuillez d'abord sélectionner une variante !
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Convient à :
Construction:
Pantalon hardshell
Matériau:
Gore-Tex 3 couches (100 % polyester)
Coutures thermosoudées:
oui
Ventilation:
jambes entièrement zippées
Fermeture:
Zip et bouton
Sacs:
2 poches frontales zippées; 1 poche fessière zippée
Poids:
709 g (en taille moyenne)
Tailles:
S - XL
Caractéristiques:
genoux articulés; Empiècement à soufflet
N° art.:
007-0127
Description du produit
When the days of winter are spent in an endless quest for fresh tracks through waist-deep fluff, the Marmot Men’s Spire Pant is an obvious clothing choice. Made with three-layer, waterproof breathable Gore-Tex Performance Shell fabric, the Spire provides a guaranteed barrier against moisture, no matter what form it takes. Full-length side zips dump excess heat and make for quick on-and-off, while the adjustable suspenders keep the pants where you want them.

    Consultez nos experts
    AlpinisteRon

    +49 7121/70 12 0

    Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

    Aperçu des évaluations
    Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
    2,8
    (à partir de 4 Évaluations)
    34%
    recommander ce produit
    Compliments vs Critiques

    Olaf | Magdeburg

    01.10.2015

    fällt deutlich größer aus

    die Überschrift beschreibt es schon - es deckt sich auch mit den Erfahrungen der Anderen hier. An sich trage bei Hosen XL, hier würde ich es als XXL betiteln. Auch wenn ich eine Unterhose an hätte, wäre sie zu weit. Bzgl. der Länge finde ich sie an meiner Statur sehr gut: Man kann in die Hocke gehen ohne dass die Hosenbeine hoch rutschen. Auch den Bund fand ich ausreichend, immerhin soll der "Bauarbeiter-Busen" (sprich Poo) bzw. die Nieren warm/trocken bleiben. Leider gab es die L bisher nicht im Angebot, dann werde ich sie probieren und berichten. Wem sie also passt, der hat eine gute Hose inbesondere für Ski etc. Für's reine Trekking wäre ein Haken für den Schnürschuh vorteilhafter (wie zB. Black Diamond - Dawn Patrol Touring Pant), neben der Passform ;-)

    Avantages
    Robuste
    Léger
    Champ d'application
    Trekking
    Randonnée d'hiver
    VS

    Johannes | Gaal

    14.06.2015

    Schlechter Schnitt, unförmig

    Bin größe L Träger, passt aber M.
    Unförmige Hose und schaut aus wie ein Kartoffelsack an mir

    Inconvénients
    Mauvaise coupe
    Lourd
    Qu'en dites-vous ?

    Le nombre de caractères maximal est atteint.

    Oups, vous avez oublié de poser votre question.

    Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

    Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

    Comment évaluez-vous le produit?

    En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

    Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
    | Magdeburg

    93% trouvent les évaluations
    deOlaf utiles

    fällt deutlich größer aus

    die Überschrift beschreibt es schon - es deckt sich auch mit den Erfahrungen der Anderen hier. An sich trage bei Hosen XL, hier würde ich es als XXL betiteln. Auch wenn ich eine Unterhose an hätte, wäre sie zu weit. Bzgl. der Länge finde ich sie an meiner Statur sehr gut: Man kann in die Hocke gehen ohne dass die Hosenbeine hoch rutschen. Auch den Bund fand ich ausreichend, immerhin soll der "Bauarbeiter-Busen" (sprich Poo) bzw. die Nieren warm/trocken bleiben. Leider gab es die L bisher nicht im Angebot, dann werde ich sie probieren und berichten. Wem sie also passt, der hat eine gute Hose inbesondere für Ski etc. Für's reine Trekking wäre ein Haken für den Schnürschuh vorteilhafter (wie zB. Black Diamond - Dawn Patrol Touring Pant), neben der Passform ;-)

    • Avantages
      Robuste
      Léger
    • Champ d'application
      Trekking
      Randonnée d'hiver

    Oups, vous avez oublié votre commentaire

    | Gaal

    Schlechter Schnitt, unförmig

    Bin größe L Träger, passt aber M.
    Unförmige Hose und schaut aus wie ein Kartoffelsack an mir

    • Inconvénients
      Mauvaise coupe
      Lourd

    Oups, vous avez oublié votre commentaire

    | München

    25% trouvent les évaluations
    deAlexander utiles

    Schlechter Schnitt, sehr lang

    Die Hose ist sehr merkwürdig geschnitten. Insgesamt fällt sie auch sehr groß aus und ist vor allem an den Beinen zu weit und extrem lang.

    Mehr kann ich nicht sagen, weil ich sie wegen des Schnitts zurückgeschickt habe.

    • Avantages
      Étanche
      Léger
      Résistant au vent
    • Inconvénients
      Mauvaise coupe
    • Champ d'application
      Randonnées à ski

    Oups, vous avez oublié votre commentaire

    Engelbert | Blaichach
    18.10.2014 23:53

    Die bemerkung MERKWÜRDIG ist nicht sehr hilfreich,

    die Hose ist deswegen so weit, damit auch bei kälteren Temperaturen mit dem Zwiebelschalen Prinzip gearbeitet werden kann.
    Dafür auch die durchgehenden Reißverschlüsse, um sie wärend dee aktivität problemlos überziehen zu können (z.B. ohne die die Skier abnehmen zu müssen,SEHR HILFREICH bei Tiefschnee)

    Die Hose ist auch für andere aktivitäten als Ski touren konzipiert, die länge hilft dabei die Hosenbeine über dem Schuh zu halten.
    (Beispielsweise beim Eisklettern)

    Alexander | München
    19.10.2014 08:17

    Mir ist schon klar, dass eine Hardshell aus den o.g. Gründen nicht hauteng sein darf. Trotzdem gibt es eben Hosen mit einem Schnitt der besser oder schlechtrr zu einem bestimmten Körper passt.

    Ich habe mir dann eine andere Hose gekauft, die auch genügend Platz für alle möglichen Schichten bietet, aber trotzdem gut sitzt, egal ob mit der dünnsten Unterhose oder einer sehr dicken Zwischenschicht.

    Aber du hast recht, das Wort "merkwürdig" beschreibt die Hose natürlich nicht so sehr genau....obwohl es meiner Meinung nach trotzdem nicht falsch ist... Nach so langer Zeit kann ich es aber auch nicht mehr genauer beschreiben.

    Oups, vous avez oublié votre commentaire

    Christian | Berlin
    21.02.2015 13:30

    Ich trage die Hose seit 2 Jahren bei Skitouren und beim Eisklettern und das oft im Januar, wenn es kalt ist. Länge und Weite sowie allgemeiner Schnitt sind für mich optimal; man kann was drunterziehen und hat dennoch genug bewegungsfreiheit. Die Länge ist zum Eisklettern perfekt, da sie mit Gamasche gut unten abschliesst. Aus meiner Sicht eine super Alpinhose!

    Oups, vous avez oublié votre commentaire

    Il y a d'autres postes 1 !

    Filtrer les langues

    Trier par

    Évaluations