Tests & évaluations

Marmot - Spectra Jacket - Veste hardshell en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
5,0
(à partir de 2 Évaluations)
100%
recommander ce produit
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
Question de Simon | München
22.05.2015
Rucksacktauglich?

Ist die Jacke auch für Rucksäcke bis 20kg geeignet ?

Oups, vous avez oublié votre réponse

Question de Marvin | Ingolstadt
19.05.2015
Vergleich mit The North Face Quest

Welche Vor-/Nachteile hat diese Jack im Vergleich zur den The North Face Quest?

Oups, vous avez oublié votre réponse

Question de Maple
10.03.2015
Weather usage

Hi folks! Please tell me can i use this jacket on cold weather,temperature around 0...of course with some leyer under the jacket?

Oups, vous avez oublié votre réponse

Maple
11.03.2015 12:25

Update: tell me about size...i'm 183cm,83 kg...athletic build.

Simon | Service clientèle
19.03.2015 13:28

did you check the size table above?

Maple
19.03.2015 22:46

I did...according the size table my size is L.

Simon | Service clientèle
20.03.2015 09:47

then I would follow the size table and go for "L"

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Simon | Service clientèle
19.03.2015 13:25

Hei Maple,

of course you can use the jacket in these weather conditions, no problem.

Cheers!
Simon

Maple
19.03.2015 22:50

Thank you Simon ;-)

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Oups, vous avez oublié votre réponse

| Wien

La contribution a été modifiée le 21.01.15

Ich mag die Jacke

Hab die Jacke jetzt seit etwa einem halben Jahr.

Sie lässt sich in einer ihrer Taschen verpacken. So braucht sie fast keinen Platz im Rucksack.
Ich hatte sie beim Wandern in Myanmar mit dabei und hat sogar dem 2-stündigen Monsun-Regen standgehalten. Nur das Wasser, das von vorne kam und mein Gesicht hinab in die Jacke rein lief konnte sie nicht abhalten ;)

Nach 2 Stunden war alles außer meine T-Shirt durchgeweicht - dank den verstärkten Schultern auch unter den Rucksackträgern nicht. Das trockene T-Shirt war zwar kein Gewinn für mich, aber eine Auszeichnung für Beschichtung der Jacke (mal sehen wie lange die so gut hält :D)

Hatte sie in direktem Vergleich mit der Patagonia Torrentshell Plus. Hab mich aber für die Marmot entschiede, da mit einerseits der Schnitt besser passt und bei der Marmot im Kinnbereich etwas Fleece eingearbeitet wurde, was sich bei längerem gehen bewährt. Die Torrentshell, hat dies dafür im Genick, gegen das scheuer des Rucksacks.

Alles in allem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Keine 3 Lagen, aber dafür sehr feines Packmaß. So weit ich das sehe, ist die Spectra der große Bruder der Precip.

Einziges Manko: Die Marmot-Reißverschlüsse sind im Vergleich etwas filigran, bis jetzt passt aber alles.

  • Avantages
    Bonne coupe
    Léger
    Respirant
    Étanche
  • Champ d'application
    Trekking
    Randonnée d'hiver
    Randonnée

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Question de Sander | Oosterbeek
17.11.2014
Welcher länge

Ich möchte gerne wissen wie die länge ist auf diesen jacke. Auf marmot's website sagen Sie 30 inch in den rück, aber ich möchte schon wissen wie es ist in L und XL.

Danke schön

Oups, vous avez oublié votre réponse

Sebastian | Service clientèle
27.11.2014 16:56

Hallo Sander,

die Rückenlänge des Spectra Jacket ist in XL 79cm und in L 76cm.

Grüße,
Sebastian

Question de Robert | Stadthagen
06.10.2014
Membran oder nicht?

Hallo,

mich interessiert ob die Jacke eine Membran oder eine Beschichtung hat. Im Text steht etwas von Membran, in der Ausstattungsliste nicht.

Ich möchte eine Jacke die schön wasserdicht ist aber auch jeden Tag eine Belastung eines 5-10kg schweren Rucksacks mitmachen könnte und frage mich ob diese geeignet ist.

Grüße

Robert

Oups, vous avez oublié votre réponse

Sebastian | Service clientèle
07.10.2014 15:58

Hallo Robert,

NanoPro ist eine von Marmot entwickelte Beschichtung und keine Membran im engeren Sinn. Die Jacke hat zum einen eine Wassersäule von min. 10 000mm, zum anderen noch ein geringes Gesamtgewicht (~400g). Daher würde ich sie nicht für eine dauerhafte Belastung mit Rucksäcken im 10kg - Bereich empfehlen.

Viele Grüße,
Sebastian

Robert | Stadthagen
07.10.2014 18:07

Hallo Sebastian,

danke für deinen Ratschlag.

Gibt es aktuell in diesem Preissegment Alternativen, die infrage kämen?

Grüße

Robert

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Oups, vous avez oublié votre réponse

| hanstedt

Eine Empfehlung Wert

Habe die Jacke beim Wandern getestet - Tagestouren. Sie ist schön leicht und kann somit super verstaut werden - anfangs dachte ich die Atmungsschlitze werden nicht benötigt und stören. Jetzt muss ich doch sagen - coole Teile. Bei vielen Jacken hatte ich meist das Gefühl, dass die Wind- und Wasserdichte zu Lasten der Atmungsaktiviät geht - trotz Schlitze. Bei dieser Jacke nicht. Hatte Sie im Harz bei ca. 15 Grad Regen und Wind (3bft) darunter ein dünnes Fleece - super Sache, kann ich nur Empfehlen!

  • Avantages
    Respirant
    Ventilation
    Léger
    Bonne coupe
    Étanche
    Robuste
  • Champ d'application
    Loisirs
    Randonnée
    Voyage

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Question de Samuel | Neunbürg
26.08.2014
Kann man diese Jacke unter einem 20 Kg Rucksack tragen???

Oups, vous avez oublié votre réponse

Hannes(Community) | Service clientèle
26.08.2014 15:00

Hallo Samuel!

Nein, diese Material ist nicht für so ein Rucksackgewicht ausgelegt.

Machs gut
Hannes

Fritz
03.11.2014 07:52

Ich zitiere aus der Produktbeschreibung: "Mit ihren komplett wasserdicht getapten Nähten und dem Ripstop-Material an Schultern sind auch lange Etappen mit schwerem Rucksack möglich."

Da stimmt doch etwas nicht, oder?

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Sebastian | Service clientèle
03.11.2014 14:06

Hallo Fritz,
danke für den Hinweis, da stimmt tatsächlich etwas nicht.
Wir bleiben weiter bei unserer Einschätzung: das Spectra Jacket ist nicht für schwere Rucksäcke geeignet (Gründe: Wassersäule 10 000m, Beschichtung anstelle einer Membran, Robustheit des Oberstoffes).
Die Angabe in der Artikelbeschreibung wird von unserer Onlineredaktion in windeseile angepasst.
Servus,
Sebastian

Oups, vous avez oublié votre réponse

Filtrer les langues

Filtrer par type de contribution

Trier par