Mammut - Rock Rider - Casque d'escalade

Detailansichten
89,95
incl. TVA
Couleur:
Délai de livraison: 3-5 jours ouvrables

Veuillez d'abord sélectionner une variante !
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Convient à :
Construction:
Climbing helmet
Domaine d'utilisation:
Escalade; Alpinisme
Matériau:
In-Mold avec noyau EPS; Microshell
Rembourrage:
rembourrage amovible
Possibilité de réglage:
on the back of the head and the chinstrap
Support de lampe frontale:
4 clips de lampe frontale
Poids:
260 g
Tailles:
52-57 cm / 56-61 cm
N° art.:
317-0080
Description du produit
It's hard to have a good head at a chossy crag without a hard helmet protecting your brain box from falling rocks, but it's also annoying to climb with a bulky helmet weighing your head down. Mammut offers a solution with its lightweight Rock Rider Climbing Helmet. The EPS core with Micro Shell exterior is very strong while remaining extremely lightweight. And the in-mold interior offers all-day comfort whether you're climbing sporty crags or multi-pitching up an alpine ascent. Sixteen ventilation openings give this helmet a wide range of uses including ice and mixed climbing, and even ski touring.

You can adjust both the headband and the chin strap for an ideal fit no matter the shape of your melon, and both the band and strap can fold into the helmet for a more compact fit into your backpack. Four clips stabilize your headlamp so it doesn't slide up or down your face while you ascend in the early mornings and descend while the sun drops below the horizon.

  • In-mold helmet with EPS core and Micro Shell
  • Sixteen ventilation openings
  • Adjustable headband
  • Adjustable chin strap
  • Four headlamp clips
"

Consultez nos experts
AlpinisteHannes

+49 7121/70 12 0

Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Basel

sehr gut

sehr bequemer Helm

  • Avantages
    Forme adéquate
    Robuste
    Bien réglable
    Bonne ventilation
    Confortable
    Léger
  • Champ d'application
    Via ferrata
    Escalade sportive
    Escalade sur glace
    Big Wall

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Leinach

91% trouvent les évaluations
deSebastian utiles

Klasse Allrounder

Wer einen leichten Allrounder sucht, der ist hier genau richtig.
Bisher auf zwei Touren getragen, bei denen es recht warm war. Er verfügt über eine sehr gute Belüftung.
Zudem lässt er sich sehr gut auf den Kopf einstellen und sitzt danach perfekt. Man merkt nach kurzer Zeit eigentlich gar nicht mehr, dass man ihn noch aufhat :)
Die unbeständigkeit meines Vorredners kann ich nicht bestätigen. Hat schon einen leichten Steinschlag abbekommen und ich konnte keine Kratzer oder Dellen feststellen.

  • Avantages
    Bonne ventilation
    Bien réglable
    Léger
    Forme adéquate
    Confortable
  • Champ d'application
    Via ferrata

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Buxtehude

Paßt schon...

Positiv:
- sieht gut aus :-)
- läßt sich gut auf den Kopf einstellen, so dass er festen Sitz hat.
- er ist leicht und behindert nicht beim klettern
- die inneren Polster lassen sich abziehen und waschen (Klettverschluß)

Negativ:
- Der Glanz wird durch eine dünne Folienschicht erzeugt. Dadurch sieht er aus wie lackiert.
An einigen Übergangsstellen zwischen den Materialien oder an Kanten löst sich diese Folie und läst sich abziehen. Darunter ist der Helm matt.
Das könnte man sicher besser verarbeiten.

- Der Kinnriemen hat einen Klick-Verschluss wie man ihn von Rücksäcken kennt (gut), er läßt sich aber leider nur etwas fummelig festziehen

- Auch hier, wie bei allen leichten Helmen die ich kenne, ist die Verbindung zwischen den Kunststoff-Bügeln zum Einstellen des Helm und der Verbindung mit der Helm-Schale sehr fragil.
Wenn man den Helm ungünstig am Rucksack befestigt genügt bereits die Pendelbewegung beim Wandern, um die Halterung auszureissen.
Bei diesem Helm läst sich die Befestigung leicht wieder hereindrücken, die Frage ist nur, wieoft das funktioniert. Andere Helme haben Nieten oder kleine Schrauben, die mehr Festigkeit bieten.

  • Avantages
    Forme adéquate
    Léger
  • Champ d'application
    Escalade sportive

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Il y a d'autres postes 1 !

Filtrer les langues

Trier par