AlpinisteChristian
"Le produit n'est plus disponible."

Soit il s'agit d'un ancien modèle, soit nous ne pouvons plus ou ne commanderons plus le produit auprès du fabricant.

Mammut - Goblin - Chaussons d'escalade

Detailansichten
Plus disponible
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Convient à :
Poids:
410 g (paire de taille moyenne)
N° art.:
301-0094
Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
2,0
(à partir de 4 Évaluations)
Évaluations
Inconvénients
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Freistadt

85% trouvent les évaluations
deWerner Stütz utiles

Katastrophal für den verlangten Preis

Aus Unwissen um bessere Alternativen bin ich zu Beginn meiner Kletterkarriere 2 Paar dieser Schuhe (inklusive Neubesohlung) durchgeklettert. Mein Fazit:
- weitet sich extrem
- schlechte Verarbeitung (löst sich beim Randgummi und die Schnallen gehen kaputt
- zum Hooken eine Katastrophe

somit kann ich definitiv nur abraten. Ich klettere derzeit einen La Sportiva Miura VS und finde dass sich zwischen den beiden Schuhen Lichtjahre befinden.

  • Inconvénients
    Instable
  • Champ d'application
    Escalade sportive
    Escalade en salle

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Hannes(Community) | Service clientèle
13.05.2013 12:29

Hallo Werner Stütz,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Gerne kannst Du uns von dem Randgummi mal ein Bild an info@bergfreunde.de senden. Wir schauen uns das gerne mal an, ob hier eine Reklamation beim Hersteller möglich ist.
Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

| Losheim am See

100% trouvent les évaluations
deJohannes utiles

Hatte den Schuh auch etwa zwei Monate...

Hatte den Schuh auch etwa zwei Monate und dann hat sich die Sohle vorne vom Rest des Schuhs gelöst. Mein Fazit: nie wieder Mammut

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Hannes(Community) | Service clientèle
10.12.2009 01:38

Hallo Johannes,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Wir wollen Dir gerne auf diesem Wege anbieten, dass Du ein paar detailierte Bilder von dem Schuh an info@bergfreunde.de schickst und wir den Schuh in einem Garantiefall an den Hersteller übergeben würden. Voraussetzung ist natürlich, dass Du den Schuh bei uns gekauft hast :-).

Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

| Karlsruhe

Mit der Leistung des Schuhs kann man...

Mit der Leistung des Schuhs kann man eigentlich super zufrieden sein: er ist weich, gut vorgespannt, und für steiles Gelände super. Aber auch zum Hooken und für gefühlvolle Passagen mit Reibung ist er brauchbar.

Was stört ist die widerliche Verarbeitung, von der fast alle Besitzer (ich kenne einige...) berichten. Insbesondere löst sich die Sohle bereits nach wenigen Wochen im Zehenbereich vom Schuh ab, was ich bei dem nicht gerade niedrigen Preis unverschämt finde.

Ich besitze die Schuhe mittlerweile etwa 2 Jahre (zweifach neu besohlt und eine neue Kappe). Insgesamt ganz gut, ich würde mir den Schuh aber (wg. oben genannter Probleme) nicht ohne weiteres wieder kaufen. Die 5.10 Anasazi finde ich einfach besser, auch wenn sie im ganz steilen Gelände nicht optimal sind. Wer sie hat weiß was ich meine...

BTW: Gut ist bei den Mammut, dass sie sich (fast) nicht dehnen. Allgemein kann ich Synthetikschuhe sowieso empfehlen...

Viel Spaß beim Klettern :)

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Hannes(Community) | Service clientèle
20.04.2009 22:09

Hallo Felix,
vielen Dank für Deine Bewertung.
Es freut uns, dass du mit dem Schuh bis auf die Qualitätsprobleme mit der Sohle zufrieden bist. In deinem Fall, dass sich die Sohle wirklich innerhalb der Garantiezeit löst, können wir dir für die Zukunft gerne eine Reklamation bei Mammut anbieten.

Weiterhin viel Spaß mit dem Schuh!

Es grüßen die Bergfreunde,
Hannes

Il y a d'autres postes 1 !

Filtrer les langues

Trier par

Évaluations
Inconvénients