Tests & évaluations

Mad Rock - Flash 2.0 - Chaussons d'escalade en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
5,0
(à partir de 3 Évaluations)
100%
recommander ce produit
Évaluations
    • 4 étoiles
      (0)
    • 3 étoiles
      (0)
    • 2 étoiles
      (0)
    • 1 étoile
      (0)
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Augsburg

Den Schuh würde ich nochmal kaufen.

Der Schuh hält was aus.

  • Avantages
    Polyvalent
    Bonne coupe
    Bonne accroche
  • Champ d'application
    Escalade sportive
    Escalade alpine
    Bouldering
    Escalade en salle

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Wenigzell

Klasse Schuhe

Hatte noch nie einen Schuh der so gut zum tragen war. Passt sich gut der Fussform an, und vorallem keine Druckstellen sowie bei manch anderen Schuhen.

  • Avantages
    Bonne coupe
    Polyvalent
  • Champ d'application
    Escalade sportive
    Bouldering
    Escalade en salle

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Hamburg

Sehr schöner Boulderschuh und mein Fuß dankt...

Sehr schöner Boulderschuh und mein Fuß dankt mir aufgrund der sehr wenig aufgestellten Zehen (das macht ihn im übrigen sehr nützlich für toehooks in kleinen Griffen im Dach!) und der generell vernachlässigbaren Vorspannung. Er hat eine äußerst griffige (etwa wie 5.10) und recht stramme vordere Sohle, welche jedoch keine damit verbunde Beweglichkeits-Einbußung auf kleinen Tritten oder bei Platten-Reibungs-Geschichten zur Folge hat.

Der Schuh würde mir noch besser gefallen, wenn er für Toehooks einen etwas höher gezogenen Front-Gummi und für Heelhooks eine etwas ausgeprägtere Ferse (mir gefällt u.a. der Schiffsbug-artige Hacken der LaSportiva-Solution..) hätte. Auch die den Spann umschließenden zwei Zungen unter den Reißverschlüssen können einerseits lieber in der Länge asymmetrisch und in der Summe auch noch etwas länger sein.
Dies nur als kleine Anmerkungen aus dem Grund, dass MadRock (oder wer auch immer) demnächst mal was richtig geiles und komplett durchdachtes auf den Markt wirft;)

Für "Neu-Mad-Rock-ler", die zuvor einen LaSportiva trugen:
Ein LaSportiva 41,5 (UK 7,5) entspricht etwa einem MadRock 43 (UK 9).

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par

Évaluations