Leki - Micro Stick Carbon - Bâtons de trekking

Detailansichten
10%
129,95
116,96
incl. TVA
Couleur:
Sélectionner couleur:
Couleur:
Sélectionner taille :
Taille:
Délai de livraison: 3-5 jours ouvrables

Veuillez d'abord sélectionner une variante !
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Construction:
Canne pliante
Domaine d'utilisation:
Trekking; Trail running; Approche; Alpinisme
Matériau:
Carbone 16 / 14 mm
Plage de réglage:
#NV
Coinceur compact:
Pliable
Dragonne:
LSS (Lock Security Strap)
Assiette:
interchangeable
Encombrement:
36 cm (120 cm de longueur)
Poids:
368 g (la paire en 120 cm de longueur)
Caractéristiques:
avec housse de rangement; Poignée Aergon Thermo Mid; Les rondelles peuvent être changer sans outils
N° art.:
526-0214
Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
3,5
(à partir de 5 Évaluations)
60%
recommander ce produit
Compliments vs Critiques

Robert | Backnang

05.01.2015

Besser geht´s kaum

Seit fast 20 Jahren verwende ich Trekkingstöcke, und eins war mir schon immer klar: die Verstellbarkeit wird total überschätzt. Meist stellt man den Stock auf eine Länge und ist dann bergauf/-ab zu faul zum Nachjustieren.

Also diese feste Länge bestellt und auf einem 130km Fernwanderweg über mehrere Tage getestet - astrein! Ich habe zu keinem Zeitpunkt die "Unverstellbarkeit" vermisst, mich dagegen über das abartige Mini-Packmaß, das sehr geringe Gewicht und die überraschende Robustheit gefreut. Durch die lange Griffzone kann man an sehr steilen Anstiegen auch mal tiefer greifen, weswegen ich im Zweifel eher zu einer längeren Variante rate. Innerhalb von Sekunden kann man den Stock entfalten und wieder zusammenlegen.
Allein das leichte Abfärben des Schaumstoffes auf der schweißnassen Hand wäre zu bemängeln.

Avantages
Poignée ergonomique
Léger
Raide
Phénomène de rebond
Robuste
VS

Wolfgang | Stattegg

04.06.2015

nach 6 Monaten gebrochen - kein Ersatz

Grundsätzlich ein toller Stock, Solange er funktioniert. Nach 6 Monaten ist ein Stock gebrochen. Leki hat trotzt "Lebenslanger Garantie" auf Materialfehler es abgelehnt den Stock auszutauschen. Kommentar von Leki am Telefon : "Bruch ist bei unseren Stöcken grundsätzlich nie ein Materialfehler".

Avantages
Léger
Inconvénients
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Hauenstein

50% trouvent les évaluations
deGeorg utiles

Leicht

Leicht und stabil, das Packmass könnte noch etwas kleiner sein.

  • Avantages
    Léger

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Wiedlisbach

Pflegeintensiv!

Obere Steckmuffe liegt genaau dort, wo man den Stock beim Traagen meist hält. Daher durch Schweiss starke Oxydation der Aluhülsen, ausser man putzt den Stock sofort nach Gebrauch.
Mein Stock ist nicht mehr zerlegbar!!!

  • Avantages
    Léger
    Poignée ergonomique
    Facile à régler
  • Inconvénients
    Mécanisme de réglage délicat

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Stattegg

La contribution a été modifiée le 08.06.15

nach 6 Monaten gebrochen - kein Ersatz

Grundsätzlich ein toller Stock, Solange er funktioniert. Nach 6 Monaten ist ein Stock gebrochen. Leki hat trotzt "Lebenslanger Garantie" auf Materialfehler es abgelehnt den Stock auszutauschen. Kommentar von Leki am Telefon : "Bruch ist bei unseren Stöcken grundsätzlich nie ein Materialfehler".

Images du produit de Wolfgang
  • Gebrochener Stock

  • Avantages
    Léger
  • Inconvénients

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Ruth
30.09.2015 20:08

ein Grund diesen Stock nicht zu kaufen!!!!!!!!!!!!!

rene | bornheim
22.12.2015 13:26

Bei Leki arbeiten wohl Hellseher

Clemens | Erlangen
06.03.2016 12:25

Wer solche pauschalen Aussagen trifft weiß nicht wie heute eine moderne qualitätsgesicherte Produktion funktioniert. Leki hat sicherlich ein 100% Einzelprüfung jedes Stocks auf Materialfehler, daher können sie diese ausschließen. Der gezeigte Bruch stammt wohl von einer Überlastung durch Biegebeanspruchung.

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Il y a d'autres postes 2 !

Filtrer les langues

Trier par

Évaluations