AlpinisteHannes
"Le produit n'est plus disponible."

Soit il s'agit d'un ancien modèle, soit nous ne pouvons plus ou ne commanderons plus le produit auprès du fabricant.

LACD - Ropesack Light - Sac à cordes

Detailansichten
Plus disponible
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Construction:
Sac à cordes
Domaine d'utilisation:
Escalade sportive; Escalade en salle
Système de portage:
bandoulière réglable
Poids:
296 g
Caractéristiques:
Couverture de corde intégrée; 2 boucles de câble
N° art.:
311-0074
Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
4,3
(à partir de 11 Évaluations)
91%
recommander ce produit
Compliments vs Critiques

Michael | Neubeuern

14.02.2014

Viel besser als die IKEA Tüte =)

Wer einfach nur sein Seil angenehm verstauen will und es für den Transport braucht, zum Beispiel vom Auto in die Halle und zurück ist damit bestens beraten. Auch die Seilplane ist sehr robust. Top!

Kostet wenig und macht seinen Job. Wer lange Zustiegswege hat muss natürlich eine "Klasse" höher kaufen.

Avantages
Qualité/prix
Robuste
Léger
Champ d'application
Escalade en salle
Escalade sportive
VS

Clemens | Hamburg

10.10.2013

Billiger Schrott

Habe mir den Seilsack gekauft, weil es der günstigste war.
Meine Erfahrungen sind ernüchternd.
1. Das Seil fällt öfters mal aus dem Sack beim Tragen, weil die Träger mittig angebracht sind und der Sack sich somit um die eigene Achse drehen kann.
2. Der Trageriemen schnürt schon ab 10 Minuten tragen dermaßen ein, dass man den Sack lieber wie eine Handtasche trägt.
3. Das Band zum zuschnüren war nach nicht mal einem Jahr kaputt.

Also ich würd den Seilsack nie wieder kaufen. Da ist jede IKEA Tüte genauso gut.

Avantages
Léger
Champ d'application
Escalade sportive
Escalade en salle
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Ofterdingen

Für den Preis ganz ordentlich

Groß genug für einen 60m Strick. RuckZuck eingepackt.
Gut zu tragen. Plane etwas dünn. Mal sehen wie lange er hält.

  • Avantages
    Bon maniement
    Qualité/prix
  • Champ d'application
    Escalade en salle
    Escalade sportive

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Freiburg

Preis/Leistung macht das Rennen

Habe den Seilsack nun seit einigen Monaten regelmäßg im Einsatz und bin größtenteils zufrieden.
Fürs Indoorklettern ist er absolut zu empfehlen. Wenn ihr jedoch längere Touren zum Fels geplant habt, investiert auf alle Fälle mehr Geld für ein komfortableres Tragesystem.
Der Seilsack erfüllt alle Zwecke, ist für einen super Preis zu haben, jedoch nicht für lange Touren geeignet. (Aber das hatte ich im Vorfeld auch nicht erwartet - kann man auch nicht für diesen Preis!)

  • Avantages
    Qualité/prix
    Robuste
    Léger
  • Inconvénients
    Inconfortable
  • Champ d'application
    Multi-saisons
    Escalade en salle
    Escalade sportive

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Wieselburg

73% trouvent les évaluations
deSamuel utiles

Auf das notwendigste Beschränkt

Wer einen leichten und billigen Seilsack sucht ist hiermit gut bedient!
Der Seilsack besteht aus einer großen Plane, wo Seilanfang und - ende verknotet werden können, sowie eine rundumlaufende Kordel zum Zuziehen und zwei Schnallenverschlüsse, sowie einen Trageriemen. Das Seil ist kompakt verstaut und kann nicht herausfallen.

Für den Transport vom Auto in die Kletterhalle und zum Schutz des Seiles vor Schmutz völlig ausreichend.

Verwende ein 50m Einfachseil mit 9,7mm Durchmesser, wobei 60m ebenfalls noch locker Platz hätten.

Für längere Zustiege oder den alpinen Einsatz verwende ich dann meinen Kletterrucksack.

  • Avantages
    Qualité/prix
    Bon maniement
  • Champ d'application
    Débutant
    Escalade en salle

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Il y a d'autres postes 8 !

Filtrer les langues

Trier par

Évaluations
Inconvénients