Tests & évaluations

Inov-8 - X-Talon 190 - Chaussures de trail running en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
3,0
(à partir de 1 Évaluations)
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Freilassing

La contribution a été modifiée le 11.01.15

nicht mehr der selbe!

Ich hatte bereits das rote Vorgängermodell und die liebe ich für ihr niedriges Gewicht, den super Grip und die sehr gute Atmungsaktivität!
Aber beim orangenen Nachfolger ist außer dem Namen nicht mehr viel übrig. Die Einlegesohle ist nicht mehr gestanzt, wodurch er etwas weniger atmungsaktiv ist. Das Hauptproblem ist aber der Grip, das Profil ist zwar gleich, aber bei der Gummimischung hat sich wohl was geändert, denn damit bin ich auf feuchten Felsen und lehmigen Untergrung ins rutschen gekommen. Beim guten alten Vorgänger gab es das nicht und da dieser Schuh ein Off Trail Modell sein will, darf das eigentlich auch nicht sein.
Wenigstens schön leicht ist er noch.
Nach zwei Monaten Nutzung ein paar bilder zum Vergleich. Rot mit Schwarzer Sohle das 1 Jahr ältere Vorgängermodell, orange mit grauer Sohle das neue mit wesentlich weniger Kilometern drauf.

Nachtrag: Ich habe den Schuh mittlerweile reklamiert und eine Gutschrift erhalten. Ich hab wohl einfach ein schlechtes Paar erwischt, aber schön zu wissen, dass man sich auf die Bergfreunde und Inov-8 verlassen kann, wenn es einmal Probleme gibt.

Images du produit de Andreas
  • Avantages
    Léger
  • Inconvénients
    Mauvaise accroche
  • Champ d'application
    Trail running

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Johannes | Service clientèle
01.10.2014 13:34

Hallo Andreas,

das ist schade, dass Du mit dem Schuh so unzufrieden bist. Zugegebener Maßen kenne ich den Vorgänger nicht. Aber ich habe den aktuellen über vier Etappen dieses Jahr beim Transalpine Run getragen - und ich war abermals begeistert von dem Schuh, sowohl was Passform als auch Grip betrifft. Klar, der Schuh spielt seine Sträken am besten aus, wenn der Untergrund eher weicher ist, z.B. auf aufgewichten Erdpfaden. Aber ich fand auch den Halt auf felsigen und schottrigen Passagen wesentlich besser, als Dein einer Stern es vermuten lassen.

Aber so können Meinungen auseinander gehen. Ich gebe es aber gerne zu, ich kann den einen Punkt nicht auf dem Schuh sitzen lassen ;-)

Mach's gut, Johannes

Andreas | Freilassing
02.10.2014 21:15

Stimmt schon der Schuh sitzt super am Fuß, ABER ich wollte einen Off Trail Schuh und keinen Trail Schuh und das ist er nunmal nicht MEHR! Dieser Schuh fühlt sich eher wie ein Rocklite oder ein Trailroc an, aber nicht wie ein X-Talon. Deshalb die schlechte Bewertung. Ich hatte schon viele Inov-8 Schuhe (X-Talon 190, Roclite 315 und 243, Trailroc 245, Road X-Lite 155 ...), aber das ist der erste der mich wirklich enttäuscht hat. Und das weil er seinen Zweck, das Laufen abseits von Wegen, nicht erfüllt.

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Johannes | Service clientèle
13.11.2014 15:36

Hallo Andreas,

ok, das müssen wir so stehen lassen. Ich liebe den Schuh nach wie vor in jedem Gelände, von der Wiese bis hin zum alpinen Schrofen, von Wald-Wurzel-Pfad bis zum matschigen Erdweg, etc. Dass sich zum Beispiel die Gummimischung zum Vorgängermodell geändert hat, kann ich nicht beurteilen, liegt aber auch im Bereich des Möglichen. Wenn diese etwas weicher geworden ist, nutzt er sich natürlich schneller ab, als das Vorgängermodell. Wie so oft bei Laufschuhen (egal ob Trail, Off-Trail, Straße, etc.) kommt diese Erkenntnis leider erst mit der Benutzung. Da ich selber ambitionierter Läufer bin, kenne ich das und tu' das dann unter 'Wieder was gelernt' ab.

Aber leider können wir hier nichts für Dich tun, da hier keine Reklamation vorliegt aus unserer Sicht.

Mach's gut, Johannes

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par