Tests & évaluations

Hanwag - Sirius GTX - Bottes d'alpinisme en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
Compliments vs Critiques

Benjamin | Höxter

01.02.2012

Super angenehmer Schuh....

Super angenehmer Schuh... Selbst zum "einfachen" Wandern. Bin heute mal ein wenig durch den Schnee gestapft und muss sagen, dass er ein Super Grip hat. Auch auf vereisten Flächen.... Nächste Woche Teste ich ihn beim Eisklettern und dann folgt noch eine kleiner weiterer Testbericht ;)

Avantages
Robuste
Étanche
Bonne accroche
Qualité/prix
Champ d'application
Randonnée en raquettes
Randonnée d'hiver
Randonnée de haute montagne
VS

Franz | Weinburg

21.11.2015

der hangwang Sirius gtx

Der Schuh hat einen sehr guten Grippe im Fels und Schnee.
Auch auf nassem Fels gut. Er ist nicht all zu warm aber mit Guten Socken kein Problem. Ein idealer Schuh für Hochtouren.

Avantages
Qualité/prix
Étanche
Bonne accroche
Champ d'application
Randonnée de haute montagne
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| BEEK LB

fijne schoen voor smalle voet

fijne schoen voor smalle voet, lekker licht

  • Avantages
    Bonne accroche
    Étanche
    Robuste
    Qualité/prix
  • Champ d'application
    Randonnée de haute montagne
    Escalade sur glace

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Weinburg

44% trouvent les évaluations
deFranz utiles

der hangwang Sirius gtx

Der Schuh hat einen sehr guten Grippe im Fels und Schnee.
Auch auf nassem Fels gut. Er ist nicht all zu warm aber mit Guten Socken kein Problem. Ein idealer Schuh für Hochtouren.

  • Avantages
    Qualité/prix
    Étanche
    Bonne accroche
  • Champ d'application
    Randonnée de haute montagne

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Wöllstadt

Der Preis lohnt sich!

Hallo Freunde,

ich habe diesen Schuh jetzt eine Saison getragen und war damit 3 Wochen in den Alpen unterwegs. Der Schuh ist robust und sehr bequem. Passt sich dem Fuß an, selbst beim "Einlaufen" rund um den Königsee keine Blasen.

Würde diesen Schuh immer wieder kaufen!

  • Avantages
    Bonne accroche
    Étanche
  • Champ d'application
    Randonnée de haute montagne
    Via ferrata

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Question de Christian | Coesfeld
21.11.2014
Hallo was für eine Schuhgröße

Ich habe in normalen schuhen eine Große von 11
was sollte mann hier bein denn Stiefeln nehmen ?

Oups, vous avez oublié votre réponse

Johannes | Service clientèle
24.11.2014 09:31

Hallo Christian,

gerade bei Bergstiefeln können wir per Mail nie die passende Größe nennen. Generell würde ich Dir raten, das mal eine Nummer größer zu versuchen.

Von der Länge her fällt der Schuh eher normal aus, der Leisten ist eher ein wenig schmaler geschustert.

Mach's gut, Johannes

Marcel | Wildeck
18.12.2014 09:12

Servus Johannes,

ich möchte im August 2015 den E5 Oberstdorf-Meran laufen.
Ist dieser Schuh dafür zu empfehlen oder doch lieber der Ferrata Combi GTX.
Da ich großer Fan von Hanwag Schuhen bin, möchte ich auch gerne bei diesem Hersteller bleiben.

MfG

Marcel

Sylvio | Lengenfeld unterm Stein
09.03.2015 17:35

Der Hanwag Sirius ist ein sehr guter Bergstiefel. Er ist speziell für Hochtouren in Eis und Schnee konzipiert und daher auch voll steigeisenfest. Die Sohle absolut steif! Er trägt sich zwar sehr gut, und ist, sofern man das überhaupt über einen Bergstiefel dieser Kategorie sagen kann, bequem, hat aber auch sein Gewicht.
Ich selbst bin den E5 noch nicht gelaufen, aber wenn Du nicht beabsichtigst, den Similaun zu besteigen, dürfte der Hanwag aus meiner Sicht und was ich über die Tour gelesen habe etwas überdimensioniert für diese Tour sein.
Für Hoch- und Gletschertouren in Eis und Schnee auch in Kombination mit Steigeisen kann ich diesen Stiefel jedoch empfehlen.
Den Ferrata Combi GTX kenne ich zwar nicht aus eigener Erfahrung, scheint mir aber für das Gelände die bessere Wahl zu sein. Er kann bei Bedarf auch mit Steigeisen benutzt werden, wiegt aber deutlich weniger als die Hälfte des Sirius. Dazu verfügt er noch über eine Vibram Climbing Sohle.
Letztendlich entscheidet aber der Einsatzzweck und das Gefühl beim Tragen über den richtigen Schuh.
Ich hoffe, etwas zur Entscheidungshilfe beigetragen zu haben :)

Simon | Service clientèle
19.03.2015 16:30

Hallo Marcel,

wir können uns den Ausführungen von Sylvio nur anschließen. Für den E5 würden auch Schuhe wie der Tatra oder Alaska von Hanwag taugen, die könnten bei Bedarf auch mit einem Steigeisen mit Körbchenbindung verwendet werden.

Viele Grüße
Simon

Marcel | Wildeck
30.12.2015 00:05

Hallo Sylvio und Simon,
meine Antwort kommt zwar etwas spät, aber ich sage DANKE für eure Antworten. Ich habe mich letztendlich für den Hanwag Ferrata entschieden und war mit diesem Bergstiefel super zufrieden.

Viele Grüße und Berg Heil an alle :)

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Oups, vous avez oublié votre réponse

| Aurachtal

Top Schuh, würde ich wieder kaufen

5 Tage nonstop in den Alpen ohne Probleme

  • Avantages
    Étanche
    Bonne accroche
    Robuste
    Qualité/prix
  • Champ d'application
    Via ferrata
    Trekking
    Randonnée de haute montagne
    Randonnée en raquettes

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Berlin

Den Schuh würde ich jeder Zeit wieder kaufen!

Habe den Schuh einen Tag vor einer schweren Tour bekommen. Da ich wahrscheinlich Hanwag kompatible Füße habe, hatte ich selbst nach 9 Tagen tragen in hochalpinem Gelände keine einzige Blase und meinen Füßen ging es prima. Tolle Passform für den Einsatz.

  • Avantages
    Robuste
    Étanche
    Qualité/prix
    Bonne accroche
  • Champ d'application
    Randonnée de haute montagne

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Blaichach

40% trouvent les évaluations
deChristian utiles

Super Schuh Danke Han-Wag

Ich habe denn Schuh jetzt schon bei mehreren Hochtouren,bzw Klettersteig touren in diesem Winter an, und muss sagen ich hatte noch nie irgendwelche schwierigkeiten mit den Schuhen von Han-Wag,bezüglich der Qualität oder der Passform,der Schuh ist Extrem sauber verarbeitet Wasserdicht,die Vibram Sohle ist nicht zu weich,Super zum Klettern,und geben doch genug rückschluss auf den untergrund,Steigeisen bemerkt man am Schuh eigentlich kaum, das einzige Manko der Schuh könnte ein wenig mehr Atmungsaktiv sein,da man bei einer Anspruchsvollen mehrstündigen Tour doch schwitzige Füsse bekommt..
kann den Schuh nur empfehlen

  • Avantages
    Bonne accroche
    Robuste
    Qualité/prix
    Étanche
  • Champ d'application
    Via ferrata
    Randonnée de haute montagne

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Axams

83% trouvent les évaluations
deCalin utiles

A Beauty

Still old fashion good shoes, really happy to take them outdoors.

  • Avantages
    Bonne accroche
    Robuste
  • Champ d'application
    Via ferrata
    Randonnée de haute montagne
    Débutant

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Konstanz

43% trouvent les évaluations
deManuel utiles

Die Suche nach einem guten Bergstiefel

Um mich Schuhtechnisch auch für den "höher-"alpinen Bereich einzudecken, habe ich mir einige Modelle bestellt. Neben diesem Schuh hier waren das auch noch:

- Ferrata Combi GTX von Hanwag
- Trango Extreme Evo Light GTX von La Sportiva
- Nepal Evo GTX von La Sportiva

Ich habe einen etwas breiteren Fuß, wofür dieser Schuh sehr viel Verständnis hat. Danke.
Auch fühlt man sich von diesem Schuh insgesamt sehr gut aufgenommen und in ihm sehr gut aufgehoben.

Insgesamt aber macht dieser Schuh einen sehr ordentlichen Eindruck. Der Schaft ist höher als bei den Trango oder den Ferrata Combi, wofür es von mir ein dickes Plus gibt, da gefühlsmäßig ein gutes Stück mehr Halt in diesem Schuh rüber kommt. Erst nach diesem Schuh ist mir nämlich aufgefallen, dass ich in den Trango und den Ferrata verhältnismäßig wenig stabilen halt hatte.

Für einen Augenblick sogar hatte ich meine Meindl Borneo mit zusammengekniffenen Augen scharf angeschaut - aber wir kennen uns schon zu lange, als dass ich dieser vor die Tür setzen würde - auch wenn ich angehalten bin vor Wanderungen Compeed Blasenpflaster an der Ferse anzubringen...

Auch hatte ich bei 2 getesteten Größen weder das Gefühl, dass mir die Eine zu groß oder die andere zu klein sei. Das kenn ich von manch anderem Schuh anders. Dort geht es manchmal um eine halbe Größe, bzw. entweder ist er zu klein und ich würde auf Touren an die Spitze stoßen, oder er sitzt nicht mehr gut und ich rutsche darin, wenn ich mir nicht gerade das Blut aus den Füßen schnüre.

Ich warte nun noch auf die La Sportiva Nepal Evo GTX, von den ich jetzt schon hoffe, dass sie mir nicht noch besser passen, weil sie noch ne Stange teurer sind :-D
Bei jenem Schuh wird sich also vermutlich mein Schlusswort zum Bergstiefeltest finden.

Wie mir die anderen Modelle im Vergleich gepasst haben, gehört aber dann zum jeweiligen Modell.

  • Avantages
    Robuste
  • Champ d'application
    Randonnée d'hiver
    Randonnée de haute montagne

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Geyer

jederzeit wieder

auf hochtouren, mit steigeisen,

  • Avantages
    Bonne accroche
    Robuste
    Étanche
  • Champ d'application
    Via ferrata
    Randonnée de haute montagne

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Il y a d'autres postes 8 !

Filtrer les langues

Filtrer par type de contribution

Trier par