Grivel - Sigma Twin Lock - Mousqueton automatique

Detailansichten
10%
13,95
12,56
incl. TVA
Couleur:
Délai de livraison: 3-5 jours ouvrables

Veuillez d'abord sélectionner une variante !
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Type de mousquetons:
Mousquetons automatiques
Matériau:
Aluminium
Grand axe:
30 kN
Petit axe:
9 kN
Doigt ouvert:
11 kN
Ouverture du mousqueton:
23 mm
Fermeture:
Double fermeture: Mousqueton tout aluminium avec doigt fil
Poids:
57 g
Caractéristiques:
Dimensions: Longueur: 101 mm, Largeur: 62 mm
N° art.:
321-0131
Description du produit
You'll feel safe pulling through the crux with Grivel's Sigma Wire D Twin Gate Carabiner clipped to your climbing rope. This bent gate biner has an additional wire gate to prevent accidental unclipping, and it's as easy as clipping standard biners. The twin gate also increases durability, with an incredibly high strength rating for a biner designed for the rope end.

  • Unique twin gate design
"

Consultez nos experts
AlpinisteChristian

+49 7121/70 12 0

Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
4,3
(à partir de 6 Évaluations)
84%
recommander ce produit
Compliments vs Critiques

Hans.Günther | Tübingen

27.07.2015

Sicher und weniger Fummelig als gedacht

Ich habe mir aus Sigma und Plume ein paar Exen gebaut, welche ich an kritischen Stellen einsetze. An das Handling muss man sich gewöhnen und Üben. Aber dann klappt es gut und geht flüssig von der Hand.

Auf einigen Touren haben mir diese Exen bereits an kniffligen Stellen ein irgendwie besseres Gefühl gegeben.

Avantages
Finition
Bon maniement
Inconvénients
VS

Till | Esslingen am Neckar

17.08.2016

Spannende Technik - aber mit Restrisiko, kein HMS

Das neue Twingate-Verschlusskonzept ist spannend - mit ein wenig Übung klappt die einhändige Handhabung dank des griffigeren Drahtschnappers ganz gut.

Allerdings ist dieser Karabiner zum Selbstsichern oder für die HMS nicht zu gebrauchen: Dünne Reepschnüre und Bandschlingen können sich ziemlich gut an den vorstehenden Ecken des Drahtschnappers einhaken, den Schnapper öffnen und sich dann aushängen. Entsprechend wird das auch bei dickeren Seilen passieren. Das ist mit dem Twingate-Verschluß ohne Drahtschnapper dagegen nicht so einfach möglich.

Mein Fazit:
Durch die baubedingt vorstehenden Ecken am Drahtbügel ist diese Version des Twingate-Verschlusses entgegen der vollmundigen Beschreibung nur eingeschränkt zu gebrauchen, für sicherere Exen z.B. eine gute Lösung.

Avantages
Qualité/prix
Bon maniement
Finition
Inconvénients
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Esslingen am Neckar

88% trouvent les évaluations
deTill utiles

Spannende Technik - aber mit Restrisiko, kein HMS

Das neue Twingate-Verschlusskonzept ist spannend - mit ein wenig Übung klappt die einhändige Handhabung dank des griffigeren Drahtschnappers ganz gut.

Allerdings ist dieser Karabiner zum Selbstsichern oder für die HMS nicht zu gebrauchen: Dünne Reepschnüre und Bandschlingen können sich ziemlich gut an den vorstehenden Ecken des Drahtschnappers einhaken, den Schnapper öffnen und sich dann aushängen. Entsprechend wird das auch bei dickeren Seilen passieren. Das ist mit dem Twingate-Verschluß ohne Drahtschnapper dagegen nicht so einfach möglich.

Mein Fazit:
Durch die baubedingt vorstehenden Ecken am Drahtbügel ist diese Version des Twingate-Verschlusses entgegen der vollmundigen Beschreibung nur eingeschränkt zu gebrauchen, für sicherere Exen z.B. eine gute Lösung.

Images du produit de Till
  • Avantages
    Qualité/prix
    Bon maniement
    Finition
  • Inconvénients

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Braunschweig

100% trouvent les évaluations
deNiko utiles

ich mag das Konzept

Habe ihn als HMS zum Nachsichern benutzt. Finde das Prinzip absolut überzeugend. Verarbeitung macht sehr guten Eindruck

  • Avantages
    Finition

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Eibenstock

La contribution a été modifiée le 07.09.15

Super!

Der Karabiner lässt sich nach etwas Übung sehr leicht öffnen. Wobei man z.B. beim Klinken in einen Ring nur den äußeren Schnapper öffnen muss und beim Ausklinken den Inneren. Ist leichter als es aussieht.
Auch wenn der Karabiner vielleicht sicherer ist als ein normaler Schnapper, sollte man unbedingt auf korrekte Positionierung achten, bitte keine Fehler angewöhnen!!
Das Gewicht ist noch ok.
Zum Standplatz bauen perfekt.

Leider gab es eine Änderung des Designs. Der am 02.09.2015 nachbestellte Karabiner hat einen geraden Drahtschnapper; anders als auf dem Produktbild dargestellt. Er lässt sich schwerer öffnen und lässt sich somit schwerer handhaben. Auch die Bruchlastangaben quer unterscheiden sich mit 11 kN ("alt) und 9 kN ("neu") erheblich. Trotzdem sind 30 kN längs immer noch grandios.

Mit dieser "Verbesserung" kann ich den Karabiner nur noch eingeschränkt empfehlen. Um sich z.B. Express Sets zu bauen ist die neue Ausführung m.M.n. ungeeignet.

  • Avantages
    Finition
    Différentes tailles
  • Inconvénients
    Difficile à ouvrir

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Il y a d'autres postes 3 !

Filtrer les langues

Trier par

Évaluations