Exped - Torrent 30 - Sac à dos léger

Detailansichten
109,95
incl. TVA
Couleur:
Délai de livraison: 3-5 jours ouvrables

Veuillez d'abord sélectionner une variante !
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Convient à :
Construction:
Sac à dos léger
Domaine d'utilisation:
Excursions; Sports aquatiques; Cyclotourisme; Escalade
Volume:
30 litres
Matériau:
420D Oxford nylon TPU laminated; 10,000 mm water column
Système de portage:
Système de suspension avec rembourrage en mesh; Bretelles; Baudrier
Poches supplémentaires:
2 poches intérieures
Poids:
950 g
Caractéristiques:
Key holder; waterproof roll top; daisy chains; carabiner closure
N° art.:
502-0774
Description du produit
Waterproof all round pack - reduced to the max
> high-frequency welded roll top pack in a compact design
> large opening: simple packing and unpacking
> minimal weight yet durable and no unnecessary features
> comfortable back system with anatomically shaped shoulder straps
> padded hip belt (removable)
> specific anchoring of shoulder straps for superior load control
Material 420 D Oxford nylon, TPU film laminated (> 10‘000 mm water column)
TORRENT 30
Volume 30 l
Dimensions 55 27 20 cm
Weight 950 g "

Consultez nos experts
AlpinisteRon

+49 7121/70 12 0

Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
Compliments vs Critiques

Martin | Ludwigsfelde

31.05.2014

Feiner Rucksack!

Habe ihn jetzt seit ca. zwei Monaten und bin bislang sehr zufrieden. Ich habe mich für die 30l Variante entschieden, da ich viel mit dem Fahrrad unterwegs bin. Das Volumen reicht völlig aus, es passt wirklich verdammt viel rein! Das Material muss bei mir einiges aushalten, diesbezüglich mache ich mir bei diesem Rucksack aber keine Sorgen. Der TPU laminierte 420 D-Nylon Stoff ist sehr robust.
Die Lastenverteilung ist gut, ab 10kg wird er allerdings nicht mehr ganz so bequem. Ausgelegt ist der Rucksack für max. 13kg Tragelast aber da geht noch einiges mehr. Mehr als 15kg transportiere ich damit aber eh nicht. Der Hüftgurt ist ausreichend und hängt da wo er soll (zumindest bei mir). Die Schultergurte machen zwar nicht den stabilsten Eindruck, erfüllen aber ihren Zweck. Hier könnte Exped noch etwas nachbessern. Die Daisy Chains sind sehr praktisch, manchmal hänge ich noch ein Pouch außen an, um für Kleinkram nicht extra den Rucksack durchwühlen zu müssen. Einziger Nachteil ist bis jetzt, dass man bei wärmerem Wetter leicht am Rücken schwitzt. Mich stört das jetzt aber nicht so sehr.
Fazit: Wer gerne mal sperrige Sachen (z.B. elektr. Geräte) transportiert die unbedingt wassergeschützt sein müssen und auch mal größere Einkäufe auf dem Markt oder in der Stadt erledigen will, ist mit diesem Rucksack gut bedient! Auch für Tagestouren bietet sich der Rucksack an, dann muss man allerdings vernünftig packen. :)
Würde ihn jederzeit wieder kaufen!

Avantages
Facile à charger
Qualité/prix
Agréable à porter
Inconvénients
Mauvaise ventilation
Champ d'application
Multi-saisons
VS

Andrea | Trostberg

13.11.2016

würde heute den Ortlieb Mountain Cross wählen

Das Tragesystem des Rucksackes ist schon sehr rudimentär. Aber das wusste ich vorab. Rollt man den Torrent 30 stärker zusammen, verbiegt sich auch der Rücken sehr leicht mit. Allerdings ist das vermeidbar, weil die Möglichkeiten den Torrent zu schließen sehr variabel sind. Das sehr leichte Rückensystem verformt sich allerdings auch, wenn ich z.B. meinen Geldbeutel im Innenfach aufbewahre. Schlüsselbund geht gar nicht. Im Prinzip lassen sich im Innenfach nur Flache (Reisepaß) oder weiche (Tempos) Gegenstände verwahren. Zwar hat der Exped ein schön helles Innenfach und man könnte im Prinzip alles schnell finden, aber einen Schlüsselbund unter 30 l heraus zu fischen macht nicht wirklich Spaß. Letztendlich habe ich mir einen kleinen Exped-Sack huckpack auf den Torrent geschnallt, was dank der vielen Packschlaufen einfach möglich ist. Dieser ersetzt das Deckelfach und darf alles für den schnellen Zugriff beinhalten. Ich habe mir den Torrent speziell fürs tägliche Fahrradpendeln zugelegt: wenn es zu regnen beginnt, muss ich nicht extra anhalten und den Rucksack einhüllen oder Angst um den Inhalt haben. Von daher erfüllt der Exped Torrent auch die Anforderungen, die ich an ihn stellte. Ergo: Passt, aber könnte besser sein. Extrem spartanisches Equipment erfordert Kompromisse.

Avantages
Étanche
Qualité/prix
Léger
Inconvénients
Inconfortable
Champ d'application
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Trostberg

würde heute den Ortlieb Mountain Cross wählen

Das Tragesystem des Rucksackes ist schon sehr rudimentär. Aber das wusste ich vorab. Rollt man den Torrent 30 stärker zusammen, verbiegt sich auch der Rücken sehr leicht mit. Allerdings ist das vermeidbar, weil die Möglichkeiten den Torrent zu schließen sehr variabel sind. Das sehr leichte Rückensystem verformt sich allerdings auch, wenn ich z.B. meinen Geldbeutel im Innenfach aufbewahre. Schlüsselbund geht gar nicht. Im Prinzip lassen sich im Innenfach nur Flache (Reisepaß) oder weiche (Tempos) Gegenstände verwahren. Zwar hat der Exped ein schön helles Innenfach und man könnte im Prinzip alles schnell finden, aber einen Schlüsselbund unter 30 l heraus zu fischen macht nicht wirklich Spaß. Letztendlich habe ich mir einen kleinen Exped-Sack huckpack auf den Torrent geschnallt, was dank der vielen Packschlaufen einfach möglich ist. Dieser ersetzt das Deckelfach und darf alles für den schnellen Zugriff beinhalten. Ich habe mir den Torrent speziell fürs tägliche Fahrradpendeln zugelegt: wenn es zu regnen beginnt, muss ich nicht extra anhalten und den Rucksack einhüllen oder Angst um den Inhalt haben. Von daher erfüllt der Exped Torrent auch die Anforderungen, die ich an ihn stellte. Ergo: Passt, aber könnte besser sein. Extrem spartanisches Equipment erfordert Kompromisse.

  • Avantages
    Étanche
    Qualité/prix
    Léger
  • Inconvénients
    Inconfortable
  • Champ d'application

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Wiener Neudorf

Macht was er soll

Daypack der wasserdicht ist. Das gelingt ihm sehr gut. Der Tragekomfort kommt natürlich nicht an "normale" Rucksäcke heran, deswegen nur 4 Sterne. Ich verwende den Rucksack für kurze Radfahrten (Weg zur Arbeit, ...) wo es auch hin und wieder Regnen kann. Durch den Torrent brauch ich mich darum nicht zu kümmern, alle Materialen die ich mitführe sind wasserdicht verpackt. Längere Touren würde ich aufgrund des nicht ganz so komfortablen Tragesystems nicht machen wollen.
Ansonsten sehr gut verarbeitet, ohne unnötigen SchnickSchnack, sehr robust.

  • Avantages
    Robuste
    Étanche

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Question de Adelbert | March
31.08.2015
Ist der Rucksack auch für 195 cm große Person geeignet?

Kann der Hüftgurt dann seine Funktion noch wahrnehmen?

Oups, vous avez oublié votre réponse

Il y a d'autres postes 3 !

Filtrer les langues

Filtrer par type de contribution

Trier par