Tests & évaluations

Exped - SIM Lite UL 5 - Matelas isolant en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
4,5
(à partir de 2 Évaluations)
100%
recommander ce produit
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Karlsruhe

Leicht, bequem, aber Material?

Zunächst vorweg:
Wir haben sehr viele Produkte von Exped und sind von der Funktionalität überzeugt. Die Matte war bei uns drei Wochen auf Trekkingreise auf Korsika im Einsatz. Sie ist leicht, bequem, hat ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, knistert nicht, eigentlich also genau wie beschrieben.

Nach zwei Wochen hat sich allerdings etwas Ernüchterung eingestellt:
Auf der Matte (oder besser im Innenraum?) haben sich nach ca. zwei Wochen kleine rote Punkte gebildet. Ich dachte zunächst an äußeren Schmutz und habe versucht, die Matte zu reinigen. Ohne Erfolg. Als die Verschmutzungen dann auch noch auf der zweiten Matte auftraten, war klar, dass es sich nicht um einen Zufall handelte. Meine Vermutung ist, dass Feuchtigkeit in der Matte die Flecken hervorgerufen hat. Laut Beschreibung darf die Matte mit dem Mund aufgeblasen / nachgeblasen werden und ist feuchtigkeitsunempfindlich. Auch ausgibige Säuberung und Trocknung nach dem Urlaub hat daran nichts geändert. Empfehlenswert ist also möglicherweise die Verwendung eines Snozzle-Bags. Ich werde versuchen, bei Exped Ersatz zu bekommen.

  • Avantages
    Qualité/prix
    Confortable
    Léger
  • Champ d'application
    Camping
    Trekking
    Ultraléger

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Berlin

88% trouvent les évaluations
deChristoph utiles

leicht und warm

Ich habe die Exped SIM Lite UL 5 LW erworben, also die große und breite Version. Ich habe lange überlegt, welche Matte es werden soll und schwankte vor allem zwischen Exped und Thermarest Matten. Meine Hauptkriterien waren:

- selbstaufblasend, da jeden Abend woanders geschlafen wird
- leicht
- groß (bin 193cm groß)
- sehr gute Dämmung, hoher R-Wert
- leise, d.h. keine Knistermatte

Die Exped SIM Lite UL 5 LW wiegt 870g, ist 5cm dick und hat einen R-Wert von 4,6. Das gibt es nicht von Thermarest. Die Prolite (Plus) gibt es höchstens mit 3.8mm Dicke und niedrigerem R-Wert. Hinzukommt, dass sie auch schmaler ist (196x63) als die Exped (197x65) und nur 20g weniger wiegt.

Den hohen R-Wert bemerkt man schon nach dem ersten liegen. Man merkt sofort, wie die Matte die Körperwärme zurückstrahlt. Mir war dies sehr wichtig, weil ich dann einen leichteren Schlafsack mitnehmen kann. Denn am meisten verliert man nachts Wärme über die Bodenkälte an den Stellen, wo man die Dämmung des Schlafsackes zusammendrückt.

Einziges Manko der Matte ist im Vergleich zu anderen Ultraleicht-Matten, das Packmass (33x17). Es ist etwas groß aber immer noch akzeptabel, was daran liegt, dass eben eine Schaumfüllung vorhanden ist. Andere Matten lassen sich kleiner verpacken, müssen aber selbst aufgeblasen werden. Diesem Aufwand wollte ich aus dem Weg gehen. Zudem ist sie leiser als eine Luftmatratze und isoliert auch noch dann, wenn sie beschädigt ist.

Das Material macht jedenfalls einen robusten Eindruck und sieht so empfindlich aus, wie ein Luftballon bzw. die ultraleichten Knistermatten NeoAir von Thermarest. Eine Schutzüberzug kann ich mir bei der Verwendung im Zelt also höchstwahrscheinlich sparen. Wie sich die Matte auf Dauer bewährt, werde ich aber noch herausfinden müssen.

  • Avantages
    Léger
    Facile à ranger
    Confortable
    Surface non glissante
    Bonne isolation
  • Inconvénients
    Encombrement
  • Champ d'application
    Multi-saisons
    Voyage
    Trekking
    Camping
    Expédition
    Débutant
    Ultraléger

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par