AlpinisteHannes
"Le produit n'est plus disponible."

Soit il s'agit d'un ancien modèle, soit nous ne pouvons plus ou ne commanderons plus le produit auprès du fabricant.

Exped - AirMat Basic UL 7.5 - Matelas isolant gonflable

Detailansichten
Plus disponible
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Facteur R:
0,7
Épaisseur:
7,5 cm
N° art.:
560-0129
Description du produit
An AirMat with MegaMat form factor
> ultra comfortable width and thickness
> Schnozzel Pumpbag included for inflation
> innovative 3-D build for a flat sleeping surface from edge to edge
> durable
> 5 year warranty
Material
Top 150 D/75 D polyester, brushed, TPU polyether film laminate, hydrolysis
resistant, honeycomb embossed
Bottom 75 D polyester, TPU polyether film laminate, Hydrolyse resistent
Isolation Air "

Consultez nos experts
AlpinisteChristian

+49 7121/70 12 0

Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
5,0
(à partir de 1 Évaluations)
100%
recommander ce produit
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Göteborg

Ultraleicht

Habe die ultralite Airmat regular mit nur 340g (eben ohne Tüte und Flickzeug gewogen) seit 2 Jahren. Gekauft hab ich sie mir für eine Alpendurchquerung auf dem Fahrrad im Juni. Habe dabei immer in Tälern gezeltet, auf Gras und hatte dazu noch eine superleichte herkömmliche Isomatte dabei. Die Tour war sehr anstrengend und ich konnte abends eigentlich nicht mehr sitzten.. aber schlief wunderbar auf der exped.

Nach der Radtour hatte ich sie einige Male beim Wandern oder auch auf Reisen dabei. Zuletzt auf dem Fuji in Japan, wo wir auf über 3000m bei etwa 0 Grad gezeltet haben. Hier ist allderdings die Grenze für die Airmat erreicht, ist ja auch ein Sommerprodukt. Hatte eine viel zu dünne AluUnterlage drunter, die spitzigen Steine führten zu einem Loch, das man eigentlich hätte flicken können (war aber zu müde und erschöpft).

In Kombination mit einem entsprechenden Daunenschlafsack und zusätzlicher Unterlage kann man die Airmat auch in drei Jahreszeiten dabei haben oder auf Klettertouren in den Alpen. Auf Hochtouren und auf einer Expedition haben wir die Downmat dabei, die sich - trotz einiger Mängel - auch für Wintertouren eignet.

Das Flicken ist einfach, geht schnell und ist bislang zuverlässig. Besonders gefällt mir natürtlch das Gewicht und der Komfort (weich, angenehm und es prasselt nicht), aber auch die Flicken, die dabei sind, das einfache Aufblasen, Luft rauslassen, Zusammenrollen, der Packbeutel und das Packmaß. Der Preis ist vergleichsweise ok. Einziger Nachteil: die Ventile haben grüne und rote Markierungen (die auch die Luft in eine Richtung führen sollen), die immer rausfallen. Eine hab ich gleich verloren, die andere immer lose dabei.

  • Avantages
    Facile à gonfler
    Léger
    Qualité/prix
  • Champ d'application
    Ultraléger
    Camping
    Multi-saisons
    Trekking
    Voyage

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par