Camp - Corsa Nanotech - Piolet à glace

139,95
incl. TVA
Délai de livraison: 3-5 jours ouvrables

Veuillez d'abord sélectionner une variante !
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Construction:
Piolets à glace
Domaine d'utilisation:
Randonnées alpines
Tige:
Tige B en aluminium
Lame:
Lame en acier Sandvik Nanoflex
Longueur:
50 cm; 60 cm; 70 cm
Poids:
205 g
Caractéristiques:
ultra-light; aggressive; simple bent shaft; Spike with special steel alloy
N° art.:
404-0012
Description du produit
Sometimes an all-aluminum axe just isn't burly enough to get the job done. Camp USA's Corsa Nanotech Ice Axe combines the ultra-low weight of an aluminum ice axe with the excellent hard-ice penetration of a steel axe. The 8.8-ounce Corsa Nanotech uses aluminum construction in the shaft and head but includes a light, strong Nanoflex steel pick and spike for better hard snow and ice penetration.
  • Nanoflex steel tip to add performance to the aluminum pick
  • Ultralight construction makes this axe ideal for ski mountaineering
  • Upper shaft curve adds clearance for climbing steep snow and mellow ice
  • Textured lower shaft for better grip
"

Consultez nos experts
AlpinisteRon

+49 7121/70 12 0

Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
4,3
(à partir de 7 Évaluations)
100%
recommander ce produit
Compliments vs Critiques

Eddy | Rottach-Egern

28.07.2012

extrem leicht und ideal für firn jeder...

extrem leicht und ideal für firn jeder konsistenz

VS

Esther | Gallzein

26.11.2010

völlig schwachsinnige Investition, taugt...

völlig schwachsinnige Investition, taugt eigentlich nur im weichen Schnee und da braucht es eh oft keinen Pickel

Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
Question de Adrian | Kilchberg
16.06.2015
Längenempfehlung

Sollte ich (1m94) die längste Variante nehmen? Bin mir unschlüssig, da je kürzer desto praktischer zum mitnehmen und hauen, je länger desto eher auch als Stütze brauchbar. Was dann wieder die Frage stell, ob bei diesem leichten Teil Einsatz als Stütze überhaupt sinnvoll ist?

Danke für Tipp

Adrian

Oups, vous avez oublié votre réponse

Daniel | Service clientèle
16.06.2015 10:14

Hallo Adrian,

ich vermute auch, dass Du wahrscheinlich mind. die 60 cm Variante benötigst. Genau kannst Du es ermitteln, indem Du den Eispickel (oder vorab ein Maßband) greifst und am lockeren Arm hängen lässt. Die Spitze sollte da in etwa auf Knöchelhöhe enden. Ein mit B-Norm gekennzeichneter Eispickel ist in erster Linie als Stützpickel zu verwneden. Er weist zwar immer noch genügend Festigkeit am Schaft auf, aber zum reinen Eisklettern ist er nicht ratsam.

Servus, Daniel

| Oftersheim

Superleichter (Notfall-)Pickel

Ich habe den Pickel nun schon einige Zeit für leichte Touren und als Notfallpickel im Frühsommer und Herbst (Altschneefelder oder Firnrinnen) im Einsatz. Er ist superleicht, stört nicht und daher stellt sich die Frage "Pickel mitnehmen oder nicht" eigentlich nicht mehr - insofern ein Plus an Sicherheit. Ein vollwertiger Stahlpickelersatz für Eisklettereinsätze ist er natürlich nicht, aber das sollte bei der Beschreibung und den technischen Daten auch niemand ernsthaft erwarten. Die aufgeklebten, grobem Schmirgelpapier ähnlichen Griffe habe ich entfernt, da diese zwar gut gemeint sind aber Kleidung und Rücksackschlaufen oder -Gewebe zerstören. Wenn man gute Handschuhe mit griffiger Lederinnenhand verwendet, rutscht der Pickel nicht aus der Hand.

  • Avantages
    Léger
    Bien équilibré

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Berlin

Schwerelos

Zum sicherheitshalber Dabeihaben - für leichte (Hoch)Touren - fällt kaum ins Gewiccht! Kann einen normalen Eispickel natürlich nicht ersetzen.

  • Avantages
    Léger

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Il y a d'autres postes 5 !

Filtrer les langues

Filtrer par type de contribution

Trier par

Évaluations