AlpinisteChristian
"Le produit n'est plus disponible."

Soit il s'agit d'un ancien modèle, soit nous ne pouvons plus ou ne commanderons plus le produit auprès du fabricant.

Boreal - Ninja - Chaussons d'escalade

Detailansichten
Plus disponible
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Convient à :
Construction:
Chaussons
Domaine d'utilisation:
Sport climbing; Bouldering; Competitive climbing
Matériau:
Croûte de cuir
Semelle:
Semelle en caoutchouc FS QUATTRO; 4 à 6 mm (selon la taille de la chaussure)
Réglettes:
chaussant convexe; légèrement asymétrique
Fermeture:
Chaussons
Poids:
376 g (la paire en taille UK 6)
Tailles:
UK 2 - 12 (également demi-pointures)
Caractéristiques:
Stretch insert on the front
N° art.:
301-0038
Description du produit
Comfortable and universally loved: the Ninja by Boreal! The slipper with stretch material on the front can be quickly put on and taken off and is ideal for sports climbing and bouldering. The necessary friction is ensured by Boreal’s own proprietary rubber compound FS-Quattro, which is between 4 and 6 mm thick, depending on the shoe size. A rubber reinforcement on the foot tip area and half the midsole made from Texon provide comfort and perfect performance on the rock and in competitions! The Ninja offers a lot of comfort and conforms optimally to the foot - what more could you want?

Consultez nos experts
AlpinisteRon

+49 7121/70 12 0

Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
4,0
(à partir de 15 Évaluations)
25%
recommander ce produit
Compliments vs Critiques

Kerrin | Bad Ischl

29.05.2012

Lang gesuchte Slipper mit Passform für schmale...

Lang gesuchte Slipper mit Passform für schmale Füsse und hintem niedrigerem Gummirand (ich habe ein Problem mit dem Knöchel und vertrage die hochgezogenen Ränder nicht). Fast so bequem wie Mythos, aber weit präziser.

VS

markus | wiesbaden

10.12.2012

Fällt kleiner aus und Lasche ist am ausreisen

Fällt kleiner aus und Lasche ist am ausreisen

Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Oldenburg

62% trouvent les évaluations
deJonas utiles

Einfacher Einsteiger Slipper mit Schwächen.

Ich habe den Ninja bestellt weil ich hoffte er würde meinen Ansprüchen gerecht werden. Da er es nicht tut kann ich hier nur von meinem Eindruck Schrieben ohne ihn geklettert zu sein.

1. Wie der Tribal riecht auch der Ninja nach Gummi
2. Die Sohle ist weicher als beim Tribal, was für einen Fortgeschritteneren Slipper spricht. Sie ist aber für meinen Geschmack noch immer zu hart und die weiteren Details des Schuhs sprechen eher für einen Einsteigerschuh
3. Keine Vorspannung und leicht asymetrisch, dadurch und siehe Punkt 4. komfortabel
4. Hohe Zehenbox mit Genügend Platz
5. Die Größe sollte etwa 3 Nummer kleiner als Straßenschuhgröße gewählt werden. UK 11,5 passte mir mir UK13 recht gut (Zehen aufgestellt) und wenn man bedenkt das sich das Leder noch dehnt...
6. Die Anziehschlaufe auf der Gummilasche macht keinen langlebigen Eindruck
7. Die Anziehschlaufe an der Ferse ist völlig sinnfrei plaziert und in Verbindung mit dem "Latz" an der Ferse braucht man 3 Hände um ihn Slipperartig an zu ziehen.
8. Das Gummi seitlich am Einstieg erleichtert zwar das Anziehen, wenn es ausgeleiert ist wird der Schuh aber keinen Halt mehr bieten.
9. die Ferse ist ähnlich wie beim Tribal (Boreal typisch?) breit geschnitten, sie ist aber mit weicherem Gummi umschlossen und sitzt dadurch besser.

  • Avantages
  • Inconvénients
    Non ajustable
  • Champ d'application
    Escalade en salle
    Débutant
    Bouldering

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Tübingen

Sitzt gut ab hält nicht auf runden Tritten

War auf der Suche nach einem relativ weichen aber eng anliegenden Schuh - das ist der Ninja. Allerdings hat die Sohle meiner Erfahrung nach wenig Grip und rutscht z. B. von kleinen, runden Spax ab - selbst wenn man viel Druck an der richtigen Stelle ausübt.

  • Avantages
    Bonne coupe
  • Champ d'application
    Escalade sportive
    Multi-saisons

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Dresden

Schlecht geworden - keine Empfehlung.

Die grünen Ninjas waren früher das Maß der Dinge zum reibigen Sandsteinklettern und auch in Überhängen zu gebrauchen: Gute Passform, präzise, haltbar. Bei diesen jedoch hat sich die Sohle nach einem dreiviertel Jahr gelöst obwohl ich sie nicht viel getragen haben, weil sie a) schlechter passen und b) kaum noch Gefühl für den Fels vermitteln - was einst ihre große Stärke war. Das mit der Färberei hatten andere schon angemerkt. Warum nur so einen guten Schuh kaputt-modernisieren? PS: Für Anfänger_innen ist er nur bedingt geeignet, da relativ viel Fußkraft gebraucht wird.

  • Avantages
    Bonne coupe
    Bonne accroche
  • Inconvénients
    Instable
  • Champ d'application
    Escalade en salle
    Multi-saisons

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Il y a d'autres postes 12 !

Filtrer les langues

Trier par

Évaluations