AlpinisteHannes
"Le produit n'est plus disponible."

Soit il s'agit d'un ancien modèle, soit nous ne pouvons plus ou ne commanderons plus le produit auprès du fabricant.

Black Diamond - Outlaw - Sac à dos de randonnée à ski

Detailansichten
Plus disponible
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Construction:
Sac à dos de randonnée à ski
Domaine d'utilisation:
Randonnées à ski
Volume:
30 l (S/M); 32 l (M/L)
Matériau:
800D ballistic / 420D Velocity nylon (100% polyamide)
Système de portage:
ergoACTIV carry system; V-motion aluminum frame; SwingArm shoulder straps
Système d'hydratation:
compatible (with insulation)
Poches supplémentaires:
Lid compartment; Valuables compartment on hip belt Glasses compartment with fleece lining
Poids:
1600 g (in size S/M); 1680 g (in size M/L)
Caractéristiques:
Ice tools holder; Attachment for skis or snowboard; Zip access to the back section; Helmet carrier
N° art.:
503-0252
Description du produit

Whether you pulled the dawn shift on patrol or are just gearing up for a day-long backcountry tour, Black Diamond's Outlaw Winter Pack equips you with the essentials you need to stay safe and have fun outside the gates. Load up your snowboard or planks with vertical carry options before the boot pack, and stash whatever snacks you may need plus a camera in your hip belt stash pockets. You've got your avy-tool setup and know exactly where everything is thanks to a dedicated internal organizer pocket, and panel-loading access makes getting to your gear a snap.

"

Consultez nos experts
AlpinisteHannes

+49 7121/70 12 0

Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
5,0
(à partir de 1 Évaluations)
100%
recommander ce produit
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Rosenheim

La contribution a été modifiée le 25.01.15

Äußerst bequemer & durchdachter Rucksack.

Ich habe den Rucksack mittlerweile an unzähligen Pistentagen und bei einigen Schneeschuhtouren mit anschließenden Freeride-Abfahrten mit Snowboard im Einsatz gehabt.
Bereits beim Auspacken des Produktes dachte ich mir: "Wow, wie wahnsinnig durchdacht dieses Produkt scheint!" - und in der Tat, der Praxistest hat diesen ersten Eindruck bestätigt.

positiv:
Die Reißverschlüsse sind ausnahmslos sehr stabil und die Schlaufen zum Öffnen ordentlich groß, sodass die Bedienbarkeit mit Handschuhen durchweg gegeben ist.
Das Tragesystem mit all seinen Features ist super bequem und lässt sich je nach Situation schnell so einstellen, dass der Rucksack immer komfortabel sitzt.
Das Material ist äußerst robust.
Sehr gut auch, dass der Rucksack nicht so weit nach hinten absteht, man sieht also nicht aus wie ein Fallschirmspringer und das Gewicht bleibt nahe am Körper, was tatsächlich - in puncto Kraft aufwenden beim Aufstehen und vom Fahrgefühl her - ein Vorteil ist.
Der Rucksack bietet genügend sinnvolle Fächer zum verstauen, der Rückenzugang zum Hauptfach ist Gold wert und Lawinenschaufel + Sonde lassen sich ruck zuck erreichen.
Die Halterung für ein Snowboard ist schlicht perfekt.

negativ:
Das separate Rückenfach zum Verstauen einer Trinkblase ist leider etwas klein geraten, mein 3-Liter-Trinksystem muss ich im Hauptfach lagern.
Hat man eine sehr große Lawinenschaufel und 320cm-Sonde im dafür vorgesehenen Fach verstaut (stark, dass dies problemlos klappt!), muss man die Clips zum komprimieren und den Reißverschluss des Hauptfaches doch recht weit öffnen, um bequem zu kramen - dieser Umstand wird wiederum vom Rückenzugang egalisiert.

neutral:
Das isolierte Trinkschlauchfach im Schulterträger fror in 3000m Höhe bei -15 Grad und starkem Wind leider ein - was man in meinen Augen nicht wirklich kritisieren kann. Vermeiden lässt sich dies übrigens, indem man das im Schlauch befindliche Wasser nach dem Trinken wieder in die Blase pustet - Sorry, Hygiene. ;)
Die Größe M/L eignet sich gut für bis zu dreitägige Touren (einen Schlafsack mit geringem Packmaß vorausgesetzt), für längere Trips oder Menschen mit viel Gerümpel könnte der Rucksack allerdings für mehrtägige Abenteuer zu klein sein.

Fazit: Ich bin vollends zufrieden und 130€ sind bestens investiert!

  • Avantages
    Bonnes possibilités de rangement
    Bonnes possibilités de réglage
    Bon système de portage
    Facile à charger
    Agréable à porter
    Détails pertinents
  • Champ d'application
    Randonnées à ski

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par