Tests & évaluations

Berghaus - Ilam Down Jacket - Doudoune en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Bonn

Geniale Jacke

Unfassbar leicht, unfassbar warm, guter Schnitt. Genau das, was man von einer Daunenjacke erwartet. Die Asgard Hybrid gefällt mir jedoch noch besser, daher geht diese hier zurück!

  • Avantages
    Résistant au vent
    Bons détails
    Léger
    Bonne coupe
    Qualité/prix
    Respirant
  • Champ d'application
    Randonnées à ski
    Spéléologie
    Randonnée de haute montagne
    Expédition
    Randonnée en raquettes
    Trekking
    Multi-saisons

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Rödental

Jacke ist top!

Habe die Jacke nun seit zwei Wochen. Mittlerweile sind die Temperaturen im hohen einstelligen Minusbereich und die Jacke ist in Sachen Wärmeregulierung top. Ein Longsleeve unter der Jacke reicht um sich wohlzufühlen vollkommen aus. Die Jacke ist in der kalten Jahreszeit fürs Wandern oder zum Spazieren gehen bestens geeignet. Die Jacke ist federleicht und sehr gut verarbeitet. Man sollte die Jacke aber erst bei niedrigen einstelligen Temperaturen tragen, sonst kommt man leicht ins Schwitzen, vor allem im Achselbereich. Würde die Jacke auf jeden Fall weiterempfehlen.

  • Avantages
    Léger
    Résistant au vent
    Respirant
    Bonne coupe
  • Champ d'application
    Multi-saisons

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Graz

Geniales, flauschiges Leichtgewicht!

Habe mir die Ilam im Sonderangebot um -40% gekauft; damit entsteht ein super Preis-Leistungsverhältnis. Die Jacke ist für ihre Dicke (sie scheint sich nach dem Auspacken regelrecht aufzublasen) unheimlich leicht. Hatte allerdings noch nicht die Gelegenheit, sie bei Schlechtwetter am Berg auszuprobieren und bin schon sehr gepannt, wie sie sich im Winter auf harten Schitouren bewähren wird!
Als derzeit einzige mögliche Schwachstelle erscheint mir das sehr leichte, aber vermutlich auch wenig reißfeste Obermaterial: Zum Felsklettern oder Mixed Ice Climbing würde ich mit der Jacke nicht gehen!

  • Avantages
    Qualité/prix
    Bons détails
    Bonne coupe
    Léger
  • Champ d'application
    Multi-saisons
    Randonnées à ski

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par