Tests & évaluations

Berghaus - Ampezzo Softshell Pant - Pantalon de randonnée en test

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
Compliments vs Critiques

Detlef | Amozoc

30.01.2014

Die Hose macht einen super Eindruck

doch leider sind meine Beine zu kang...
War für Eisklettern, Skitouren, Hochtouren geplant und dazu sah Sie sehr brauchbar aus

Avantages
Bons détails
Robuste
Champ d'application
Randonnées à ski
Randonnée de haute montagne
VS

Christoph | Braunschweig

16.12.2013

Nicht mit Wanderschuhen kompatibel

Die Hose ist recht dünn und sehr flexibel.

Lobenswert ist, dass sie in Langgrößen angeboten wird.

Ich hätte mir trotz Flexibilität etwas mehr Bewegungsfreiheit / Platz in der Hose gewünscht, damit ich nicht bei jedem Schritt den Stoff dehnen muss. Der Schnitt folgt leider der aktuellen Skinny Mode, die in den Bergen nichts zu suchen hat, wo es meiner Meinung nach um Funktion geht und sonst nichts.

Unten hat die Hose einen Schlag und wird viel zu weit. Das sieht komisch aus und schlackert beim Gehen rum.

Auch die Gamaschen sind zu weit für Wanderschuhe, selbst für Winterstiefel und sie sind nicht verstellbar.
Für dicke Skistiefel müssten sie passen – die trage ich aber nicht.

Deshalb geht die Hose leider wieder zurück.

Inconvénients
Mauvaise coupe
Champ d'application
Randonnées à ski
Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| FRANKFURT

Alpinhose mit vielen Details und lockerem Schnitt

Die Softshellhose ist ein wenig dicker und schwere (vgl. zur Badile von Vaude) und damit wirklich 4 Jahreszeiten tauglich. Beim Wandern im Sommer (15-20 Grad) ist sie noch nutzbar. Ich finde den Schnitt angenehm (193 / 95Kg (36/34)), kein Rutschen im Schritt, kein Kneifen am Bauch. Ich finde die Hose trägt sich so angenehm wie eine Jogginghose! Mit den mitgelieferten Hosenträgern und Gürtel rutscht auch nichts beim Aufstieg. Das Material dehnt schön mit und macht einen sehr robusten Eindruck. Kefflar an den Innenbeinen verhindert Defekte durch Abrieb oder Skikanten. Die Beine lassen sich schön hoch öffnen, so dass ein Umkleiden mit Schuhen kein Problem ist. Gamaschen sind integriert. Außerdem gibt es die Hose auch in Langgröße - bei über 180 ein Muss. Etwas nachteilig finde ich, dass die Seitenlüftungen mit Netzstoff unterlegt sind, dadurch kommt weniger Kühlung an die Beine als bei offenen Schlitzen.

  • Avantages
    Bonne coupe
    Robuste
    Résistant au vent
  • Inconvénients
  • Champ d'application
    Randonnées à ski
    Randonnée
    Escalade
    Trekking

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| München

100% trouvent les évaluations
deKlaus utiles

sehr zufrieden

War einige Skitouren mit der Hose,
ist zum Aufsteigen klasse weil leicht und atmungsaktiv und beim Runterfahren nicht zu kalt; schön winddicht. (Temperatur bis -5 Grad ohne lange Unterhose)
Der Schneefang am Bein ist ausreichend auch für Snowboardboots.

  • Avantages
    Respirant
    Léger
    Résistant au vent
  • Champ d'application
    Randonnée de haute montagne

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Amozoc

83% trouvent les évaluations
deDetlef utiles

Die Hose macht einen super Eindruck

doch leider sind meine Beine zu kang...
War für Eisklettern, Skitouren, Hochtouren geplant und dazu sah Sie sehr brauchbar aus

  • Avantages
    Bons détails
    Robuste
  • Champ d'application
    Randonnées à ski
    Randonnée de haute montagne

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Lustenau

83% trouvent les évaluations
deChristoph utiles

La contribution a été modifiée le 04.01.14

Empfehlung für Skitouren

Die Hose ist mit 30/30 bestens für meine Größe von 165cm geeignet. Sie ist sportlich geschnitten (nicht so extrem wie zb Skinfit) und ist deutlich dünner als meine bisherige Mammuthose. Oberhalb der Seitentaschen bildet sie eine kleine (nicht störende) Falte.

Im derzeitigen Mildwinter 13/14 noch kein wirklicher Kältetest in den Bergen. Eine Tour mit -8 Grad war mit Merino Unterwäsche kein Problem.
Die Belüftung gefällt und ist für mich sinnvoll, die Öffnungen könnten aber etwas größer sein.

Die Hose bekam den Vorzug gegenüber der deutlich weiter und länger geschnittenen Haglöfs Rando Flex Pant (short Modell)

  • Avantages
    Bonne coupe
    Bons détails
    Résistant au vent
    Léger
    Qualité/prix
  • Champ d'application
    Randonnées à ski

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Braunschweig

48% trouvent les évaluations
deChristoph utiles

La contribution a été modifiée le 16.12.13

Nicht mit Wanderschuhen kompatibel

Die Hose ist recht dünn und sehr flexibel.

Lobenswert ist, dass sie in Langgrößen angeboten wird.

Ich hätte mir trotz Flexibilität etwas mehr Bewegungsfreiheit / Platz in der Hose gewünscht, damit ich nicht bei jedem Schritt den Stoff dehnen muss. Der Schnitt folgt leider der aktuellen Skinny Mode, die in den Bergen nichts zu suchen hat, wo es meiner Meinung nach um Funktion geht und sonst nichts.

Unten hat die Hose einen Schlag und wird viel zu weit. Das sieht komisch aus und schlackert beim Gehen rum.

Auch die Gamaschen sind zu weit für Wanderschuhe, selbst für Winterstiefel und sie sind nicht verstellbar.
Für dicke Skistiefel müssten sie passen – die trage ich aber nicht.

Deshalb geht die Hose leider wieder zurück.

  • Inconvénients
    Mauvaise coupe
  • Champ d'application
    Randonnées à ski

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Filtrer les langues

Trier par