AustriAlpin - skyClimb - Crampon

Detailansichten
137,95
incl. TVA
se connecter

Vous êtes déjà un client Alpiniste, alors connectez-vous ici.

  • Frais de port gratuits à partir de € 50
  • Expédition rapide
  • Droit de rétour de 30 jours
  • > 250 000 clients satisfaits
  • Tous les articles disponibles
Caractéristiques et fonctionnalités
Construction:
Crampons
Domaine d'utilisation:
Randonnées de haute montagne; Randonnée sur glace + terrain mixte; Escalade sur glace
Matériau:
Acier
Nombre de pointes:
12
Pointes avant:
2
Fixation:
Concept; Combi; Step-In
Semelles anti-bottes:
incl.
Poids:
799 g (Concept); 844 g (combinaison); 835 g (Step-In)
N° art.:
405-0069
Description du produit
12-point for classic and demanding alpine tours, high altitude ranges, steep ice & combined tours. antibot is mounted. longer bar available for larger sizes. The crampon is an essential link between you and the ice. perfect adjustment to the many differing types of boots is necessary for your safety. so take your boots with you when buying crampons. "

Consultez nos experts
AlpinisteChristian

+49 7121/70 12 0

Lu - Ve 10:00 - 17:00 heures

Aperçu des évaluations
Nos évaluations sont 100 % authentiques en savoir plus
Compliments vs Critiques

Sebastian | Köln

03.10.2012

Trage diese Steigeisen am Nepal Evo von...

Trage diese Steigeisen am Nepal Evo von La Sportiva und bin sehr zufrieden. Sie lassen sich in der Kombi Version sehr einfach montieren und sitzen einfach fest, so dass man sich bis zum Abend keine Sorgen mehr machen muss. Außerdem sind sie verhältnismäßig leicht und klein zusammenfaltbar bei guter Rubustheit und somit meiner Meinung nach eine gute Entscheidung wenn es auf Hochtouren/Gletschertouren mit auch mal Geröll und Steinen geht.

VS

Hannes | Wels

17.02.2012

Passten leider nicht auf meinen Schuh!

Passten leider nicht auf meinen Schuh!
Es wären meine dritten Steigeisen gewesen bzw. die fünften die bei uns hier herumliegen - ich weiß also wie man Steigeisen an Schuhe anpasst! Das Problem war viel mehr, dass die Sohle meines Schuhs (La Sportiva Tragno S Evo GTX) schon dem Ende nahe war. Dadurch fand der Schuh in den vorderen Backen keinen halt und rutschte beim einsetzen der forderen Zähne über die Backen ins Körbchen -> kein Halt. Meiner Meinung nach sind die Backen entweder zu weit vorne angebracht oder einfach nicht hoch genug gezogen um bei einem Schuh mit abgenützter Sohle halt zu bieten. Wie es mit einem Schuh mit neuer Sohle ist, weiß ich nicht! Konnte es bei einem Sporthändler anschauen, sah zumindest fest aus. Ich verwende jedenfall jetzt das Air Tech von Grivel - das passt nicht nur mit einem neu besohlten Schuh, sondern auch auf einen Schuh mit abgenützter Sohle!

Qu'en dites-vous ?

Le nombre de caractères maximal est atteint.

Oups, vous avez oublié de poser votre question.

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Veuillez évaluer le produit en cliquant sur les étoiles

Comment évaluez-vous le produit?

En téléchargeant, vous confirmez notre Conditions d'utilisation

Voilà ce que disent des Alpinistes du monde entier à ce sujet :
| Freiburg

Guter preisgünstiger Allrounder - Empfehlenswert!

Hab das Eisen nun seit 2 Jahren und für vieles genutzt: Steileis/Firn/Mixed, alles dabei. (Bsp: Conta-Grisolle&Chèré-Couloir, Fletschhorn Nord) Auch zum Wasserfalleisklettern hat es mir schon gute Dienste geleistet. Wobei es hier durch die horizontalen Frontzacken auch an seine Grenzen stößt. Speziell bei sehr hartem Eis.

Ich hatte nie Probleme mit den Antistollplatten oder mangelndem Grip und musste nur einmal nachschärfen, aber das dürfte bei viel Felskontakt bei jedem Eisen der Fall sein.

Wer also nicht speziell was zum Wasserfalleisklettern sucht und eher in moderaten Steilheiten (bis 65-70°) unterwegs ist, wird mit dem Eisen einen zuverlässigen Partner mit genügend Biss und festem Sitz finden. Vorausgesetzt das Eisen passt zum Schuh und man kann es korrekt anpassen. Hier steht übrigens Eisen drauf und es ist auch EISEN drin, weswegen man sich nicht über Rost ärgern darf.

Dafür ist es im Gegensatz zu diversen teuren Brüdern anderer Hersteller erfreulich erschwinglich.

  • Avantages
    Qualité/prix
    Léger
    Bonne stabilité
    Bonnes semelles anti-bottes
    Bonne accroche
  • Inconvénients
    Rouille rapidement

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Neckartenzlingen

45% trouvent les évaluations
deJulian utiles

Würde ich definitiv nicht weiteremfehlen.

Die Konstruktion der Anti-Stoll Platten ist maximal für gehen im wagerechten Eis geeignet, sobald man in steileres Eis kommt (noch lange nicht senkrecht/Eisklettern, dafür sind sie nun wirklich nicht) sorgt der Steg, der Vorder- und Hinterteil der Eisen verbindet dafür, dass sich die Antistollplatten lösen und lose unter dem Eisen hängen, Anti-Stoll Funktion ausgeschaltet und außerdem gefährlich, wenn man sich nicht blind auf seine Ausrüstung verlassen kann.

  • Inconvénients
    Mauvaises semelles anti-bottes
    Dur à enfiler
    Forme inadéquate

Oups, vous avez oublié votre commentaire

| Köln

85% trouvent les évaluations
deSebastian utiles

Trage diese Steigeisen am Nepal Evo von...

Trage diese Steigeisen am Nepal Evo von La Sportiva und bin sehr zufrieden. Sie lassen sich in der Kombi Version sehr einfach montieren und sitzen einfach fest, so dass man sich bis zum Abend keine Sorgen mehr machen muss. Außerdem sind sie verhältnismäßig leicht und klein zusammenfaltbar bei guter Rubustheit und somit meiner Meinung nach eine gute Entscheidung wenn es auf Hochtouren/Gletschertouren mit auch mal Geröll und Steinen geht.

Oups, vous avez oublié votre commentaire

Il y a d'autres postes 2 !

Filtrer les langues

Trier par